Oktober 4, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Und John Lee, der China gegenüber loyal ist, wird Hongkongs nächster Anführer sein

Und John Lee, der China gegenüber loyal ist, wird Hongkongs nächster Anführer sein

John Lee, ein Anhänger Pekings, wurde zum nächsten Vorstandsvorsitzenden der Stadt gewählt.

Bloomberg | Getty Images

John Lee, ein Anhänger Pekings, wurde zum nächsten Chief Executive von Hongkong gewählt.

Lee, der einzige Kandidat für Hongkongs Spitzenposten, Er gewann mit mehr als 1416 Stimmen bei den Wahlen am Sonntag. Er benötigte nur eine einfache Mehrheit und erhielt die erforderlichen 750+ Stimmen.

Etwa 1.500 Mitglieder der pro-pekinger Wahlkommission gaben ihre Stimme ab, um den neuen Vorstandsvorsitzenden zu wählen. Die Wahlen wurden wegen einer Zunahme der Covid-Fälle in der chinesischen Stadt früher verschoben.

Der 64-Jährige wird am 1. Juli die scheidende CEO Carrie Lam ersetzen, wenn diese ihre fünfjährige Amtszeit beginnt.

„Ich gratuliere Herrn Jun Lee aufrichtig zu seiner erfolgreichen Wahl und werde heute der Zentralen Volksregierung über das Wahlergebnis Bericht erstatten“, sagte der scheidende Vorsitzende Lam am Sonntag.

„Die derzeitige Regierung und ich werden einen reibungslosen Übergang mit dem designierten CEO sicherstellen“, sagte Lam in einer Erklärung. Pressemitteilung der Regierung.

Hongkong ist eine Sonderverwaltungszone in China, die nach dem Grundsatz „Ein Land, zwei Systeme“ regiert wird. Die Stadt hat ein eingeschränktes Wahlrecht und ein weitgehend getrenntes Rechts- und Wirtschaftssystem.

„Die Auswahl von Lee, einem professionellen Polizeibeamten, der eine führende Rolle bei der Niederschlagung von Protesten für die Demokratie spielte, die 2019 begannen, zeigt, dass Pekings oberste Priorität für Hongkong die Wahrung der politischen Sicherheit ist, anstatt seine Rolle als dynamische Weltmacht aufrechtzuerhalten “, sagten Analysten der Gruppe Eurasia letzte Woche vor den Wahlen.

„Die Ernennung von Li wird Hongkongs Wandel von einem globalen Finanz- und Handelszentrum hin zu einer engeren Rolle als Kapitaltor nach China festigen“, sagten Analysten von Eurasia. „Während die Risiken für die politische und finanzielle Stabilität gering sind, ist die Lee-Administration möglicherweise schlecht gerüstet, um auf einen großen Schock zu reagieren.“

Siehe auch  Der Sarkophag von Queen Elizabeth reist durch Schottland, Trauernde säumen die Straßen

– Das sind aktuelle Nachrichten. Bitte schauen Sie wieder nach Updates