Mai 26, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Ukrainische Beamte sagen, Grenzschutzbeamte könnten den letzten offensichtlichen Stand auf Snake Island überlebt haben

Ukrainische Beamte sagen, Grenzschutzbeamte könnten den letzten offensichtlichen Stand auf Snake Island überlebt haben

Selenskyj zitierte die Geschichte der Wache am Donnerstag, während er den ukrainischen Widerstand gegen die russische Invasion hervorhob und sagte, dass 13 Wachen „heldenhaft gestorben“ seien. Er sagte, dass er jeden von ihnen mit dem Titel des Meisters der Ukraine anerkennen würde.

„Möge die Erinnerung an diejenigen, die ihr Leben für die Ukraine gegeben haben, für immer lebendig bleiben“, sagte Selenskyj.

Die Aktionen der Wachen erregten internationale Aufmerksamkeit, nachdem eine Audioaufnahme ihrer Konfrontation mit den Russen auf der .-Website veröffentlicht wurde Ukrainische Nachrichtenagentur Ukrajinska Prawda. Ein ukrainischer Beamter bestätigte am Donnerstag gegenüber der Washington Post ihren Gesundheitszustand.

In dem Clip warnt eine russische Stimme die Grenzschützer, sie anzugreifen, wenn sie sich nicht ergeben.

Eine Stimme der Invasoren sagt: „Ich bin ein russisches Kriegsschiff.“ „Ich bitte Sie, Ihre Waffen niederzulegen und sich zu ergeben, um unnötiges Blutvergießen und Tod zu vermeiden. Andernfalls werden Sie bombardiert.“

Die Ukrainer reagierten mutig, bevor sie sie angriffen.

„Russisches Kriegsschiff“, kam die Antwort, „Geh alleine.“

Ukrainische Beamte sagten am Samstag in einem Facebook-Post, dass Grenzschutzbeamte von russischen Flugzeugen und Waffen des Schiffes angegriffen worden seien und dass ukrainische Beamte den Kontakt zu den Wachen verloren hätten, nachdem die Infrastruktur zerstört worden sei. Es scheint nun, dass die Wachen getötet worden sein sollen.

Am Samstag sagten ukrainische Beamte, sie arbeiteten daran, herauszufinden, was mit den Wachen passiert sei, und lobten die Bohrungen. Es war nicht klar, wie viele Wachen sich zu Beginn des Angriffs auf der Insel befanden oder ob welche getötet wurden.

Siehe auch  Die Vereinigten Staaten und ihre Verbündeten kämpfen darum, Pläne zu machen, um lebenswichtige Getreidelieferungen aus der Ukraine zu bekommen

Die Botschaft der Grenzschutzbeamten an die Russen verbreitete sich schnell, und viele verglichen sie mit den berühmten Massenschreien aus früheren Kriegen. Generalmajor Mick Ryan, ein australischer Militäroffizier, verglich sie mit „Verrückten!“ Als Antwort sagte der damalige Brigadegeneral der US-Armee. General Anthony McAuliffe wurde während der Schlacht von Bastogne im Zweiten Weltkrieg zu den Nazi-Streitkräften geschickt, um eine amerikanische Kapitulation zu erreichen.

„Heute wird keiner von uns jemals vergessen, was die Diener ihrer Nation dort getan haben.“ Ryan hat getwittert.

Kiewer Post Ich habe den Samstag erwähnt Die Nachricht des russischen Schiffs erschien auf einem digitalen Verkehrsschild, das an einer ukrainischen Autobahn hing.

Paul Son hat zu diesem Bericht beigetragen.