Mai 26, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Thandwe Newton bestreitet, ihn von Magic Mike wegen Fehde mit Channing Tatum wegen Will Smith gefeuert zu haben | Film

Schauspieler Thandwe Newton Sie bestritt Berichte, dass sie nach einer Fehde um Will Smith mit Co-Star Channing Tatum aus dem neuen Magic Mike-Film gefeuert wurde.

Newton sagte, sie habe den Film nach 11 Drehtagen in London auf eigenen Wunsch verlassen.

„Thandwe Newton hat die schwierige Entscheidung getroffen, sich von der Produktion von Warner Bros. Pictures ‚Last Dance Magic Mike zurückzuziehen, um sich um Familienangelegenheiten zu kümmern“, sagte ein Unternehmenssprecher in einer Erklärung.

Die Vertreter des Schauspielers bezeichneten Berichte, dass sie von Tatum, der auch Produzent des Films ist, gefeuert wurde, als „völlig ungenau“.

Der Bericht, der zuerst in The Sun erschien, deutete darauf hin, dass Tatum und Newton einen Streit hatten, als sie den Vorfall bei der Oscar-Verleihung im letzten Monat besprachen, bei dem Smith Chris Rock nach einem Witz über die Alopezie seiner Frau auf der Bühne ohrfeigte.

Er beschrieb die Quelle des Streits als „Konfrontation“ und fügte hinzu, dass Tatum sagte: „Ich arbeite nicht mehr mit ihr zusammen.“

Salma Hayek übernimmt die Rolle von Newton.

In Magic Mike’s Last Dance kehrt Tatum in die Rolle des männlichen Strippers Mike Lane zurück, ebenso wie eine Rückkehr des ursprünglichen Regisseurs Steven Soderbergh, der für den zweiten Film herauskam.

Die beiden Filme spielten an den weltweiten Kinokassen mehr als 300 Millionen US-Dollar ein. Profitable Theatershow, Magic Mike Live, zeigt in Las Vegas, London, Berlin und Australien.

Im Gespräch mit dem People-Magazin drückte Tatum die Hoffnung aus, dass der neue Film wie „Super Bowl of Stripping“ sein würde, mit viel hochwertigeren Routinen als zuvor.

Siehe auch  KJ Apa und Isabel May übernehmen die Hauptrolle in „The Wonder Twins“ für HBO Max

Er bezeichnete die Filme auch als „sehr feminin“ und betonte die Bedeutung einer starken weiblichen Rolle für ihn.

„Ich möchte eine gleichberechtigte, wenn nicht zentralere, weibliche Figur haben, damit Mike damit spielen kann und fast … ich will nicht sagen, [to have her] Nimm den Stock, aber lass den Film von einer weiblichen Erfahrung handeln und nicht von Mike, weil es so sehr um Mike und die Erfahrungen von Männern ging.“

Newton spielt derzeit neben Chris Pine in dem Amazon-Hit Alle alten Messer.