Mai 26, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Test Samsung Galaxy Book2 Pro 360 (15 Zoll): Leicht und hell

Test Samsung Galaxy Book2 Pro 360 (15 Zoll): Leicht und hell

Leichtes Gehäuse und toller Bildschirm. Das ist alles, was Sie gemeinsam haben, wenn Sie ein Samsung Galaxy Book kaufen. Es ist nicht der leistungsstärkste Laptop da draußen und es ist nicht das, was ich zum Beispiel für die Arbeit empfehlen würde. Aber für diejenigen, die nach einem großartigen Multimedia-Laptop suchen, der leicht zu transportieren ist, ist dies der richtige.

Das ist sicherlich beim Galaxy Book2 Pro 360 der Fall, dem neuesten 15-Zoll-Convertible der Galaxy Book-Reihe. Es wiegt 3,11 Pfund, ist weniger als einen halben Zoll dick, hat einen OLED-Bildschirm und ist einfach Laut Bewertung 1.549,99 $. Es ist eine gute Wahl für alle, die im ultraportablen Bereich einkaufen, hat aber einige zusätzliche Funktionen, die besonders anspruchsvolle Samsung-Fans ansprechen werden. Wenn ich bereits mit dem Galaxy-Ökosystem verbunden bin, werde ich diesen Laptop wahrscheinlich jetzt bestellen, weil es nicht viel gibt, was mir nicht gefällt, solange Sie wissen, was Sie bekommen.

Samsung ist bekannt für seine Bildschirme, und dieses Galaxy Book enttäuscht an dieser Front nicht. Es ist ein farbenfrohes OLED-Panel – Videos und Fotos sehen großartig aus. Es ist ziemlich genau und deckt in unseren Tests 100 Prozent des sRGB-Farbraums, 96 Prozent von AdobeRGB und 99 Prozent von P3 ab. Galaxy Book Pro 360 15 Zoll letztes Jahr Es war ein bisschen dunkel und erreichte maximal 276 Nits, aber Samsung hat dieses Problem mit diesem Bildschirm behoben, der bei 391 Nits herauskam. Das Touchpad unterstützt auch den S Pen von Samsung (im Lieferumfang enthalten), mit dem Sie mit dem Stift Notizen machen, zeichnen und andere Dinge tun können.

Siehe auch  Super Mario-Film auf April 2023 verschoben

Eine Sache, die Sie beachten sollten, ist, dass der Bildschirm eine Auflösung von 1920 x 1080 hat, sodass das Bild deutlich pixeliger ist als das, was Sie auf einem hochauflösenden Bildschirm wie einem 3546 x 2160 OLED sehen Dell XPS 15. Diese Boards werden anfangs ziemlich teuer, und dies ist wahrscheinlich eines der besten Boards, die Sie zu diesem Preis finden werden. (Es ist auch 16: 9, was nicht meine Präferenz ist, aber es fühlt sich auf einem 15-Zoll-Gerät nicht so beengt an wie auf kleineren Geräten.)

Das Samsung Galaxy Book2 Pro 360 erscheint im Tablet-Modus von oben und zeigt die Homepage der Website von The Verge.

Vielleicht erfüllt mir eines Tages Samsung um 10:10 meinen Wunsch.

Samsung Galaxy Book2 Pro 360 hinteres Scharnier

Ich liebe das Fehlen eines Bildschirmwackelns bei diesem Ding.

Danach aufs Gewicht. Mit einem Gewicht von 3,11 Pfund ist dieser Laptop leicht zu transportieren. Es ist im Grunde das gleiche Gewicht wie das letztjährige Modell (das dem diesjährigen Modell sehr ähnlich sieht, obwohl das Book2 in einem neuen Burgund kommt). Für den Kontext ist es leichter als ein OLED Dell XPS 15 oder Apples 16-Zoll-MacBook Pro (Und es ist leichter als das 14-Zoll-MacBook Pro.) Es fällt mir schwer, mir viele 15-Zoll-Convertibles vorzustellen, die leichter sind – es gibt definitiv leichtere Schalen, wie das 2,44 lb. LG 15 GrammEs ist schwer, mit einem OLED zu diesem Preis zu finden.

Bevor ich fortfahre: Wenn Sie kein Fan der beiden Funktionen sind, die ich gerade besprochen habe, ist dies wahrscheinlich nicht der Laptop für Sie. Sie sind die beiden bestimmenden Merkmale der Galaxy Book-Linie und zwei Plätze, die in ihrer Kategorie am höchsten eingestuft sind. Sie sind das, wofür Sie bezahlen, wenn Sie dies kaufen.

Die Hälfte des Samsung Galaxy Book2 Pro 360 öffnet sich vor einem pixeligen Hintergrund.

Der Stift ist magnetisch an der Kappe befestigt, aber es gibt keine Garage.

Die Anschlüsse befinden sich auf der linken Seite des Samsung Galaxy Book2 Pro 360.

Zwei USB-C auf der linken Seite.

Die Anschlüsse befinden sich auf der rechten Seite des Samsung Galaxy Book2 Pro 360.

Hier haben Sie mehr USB-C (und eine Kopfhörerbuchse und einen microSD-Steckplatz).

Nun, für alle, die noch bei mir sind, lasst uns über das Programm sprechen. Während dieser PC eine breite Anziehungskraft haben sollte, werden Samsung-Fans etwas mehr davon profitieren als alle anderen. Sie können es mit dem universellen 65-W-Ladegerät von Samsung aufladen, das auch Galaxy-Telefone und -Tablets aufladen kann. Es kommt auch mit Optimierungen an der One-UI-Oberfläche von Samsung, was bedeutet, dass es mehrere Apps (mit Symbolen, die denen seiner mobilen Gegenstücke ähneln) hat, mit denen Samsung-Benutzer vertraut sein werden. Es gibt eine Wäscheliste mit Samsung-Apps, die Sie geräteübergreifend synchronisieren können. (Ich persönlich fand die schiere Anzahl der Samsung-Software hier einschüchternd – ich zählte insgesamt 28 – aber vermutlich wissen diejenigen mit Galaxy-Handys bereits, wofür sie sie verwenden sollen.)

Die Funktion, die ich am nützlichsten fand, ist Second Screen, mit der Sie, wie der Name schon sagt, Ihr Samsung-Tablet als zweiten Bildschirm verwenden können, ähnlich wie Apples Sidecar-Funktion oder ein Duet-Display eines Drittanbieters. Dieser Schuss wurde mit gegeben Registerkarte S8 UltraEs dauerte wahrscheinlich fünf Sekunden, um aufzustehen und zu laufen. Es funktionierte gut – ich konnte Fenster problemlos zwischen den beiden Geräten ziehen und ablegen, und obwohl ich beim Navigieren auf dem S8 eine leichte Cursorverzögerung erlebte, war es sehr brauchbar. Wenn ich ein Galaxy Book kaufen würde, könnte ich es genauso gut in Betracht ziehen Galaxy Tab Weil es so einfach klingt, einen zweiten Bildschirm an einem Flughafen oder in einem Café einfach herausnehmen zu können (besonders wenn Sie nur ein Ladegerät mitbringen müssen), und die Tatsache, dass sich alles am ersten Ende befindet, ist ein gutes Zeichen für eine konsequente Integration Linie.

Ich konnte auch problemlos Fotos zwischen Galaxy Book und Tab S8 teilen Schnelles TeilenSamsung AirDrop-Konkurrent. Das war etwas langsamer als AirDrop zwischen meinem Mac und iPhone, aber es funktionierte immer noch.

Es gibt auch einen Studiomodus, der eine Reihe von Tools enthält, mit denen Sie bei Videoanrufen optimal aussehen. Einige davon funktionierten gut. Auto Framing hat gute Arbeit geleistet, um mich während der Bewegung im Rahmen zu halten, und Blur hat den überfüllten Hintergrund hinter mir angemessen verwischt. Andere sind noch etwas doof. Die Farbe, die Ihren Hintergrund durch eine Volltonfarbe Ihrer Wahl ersetzt, hatte ein wenig Probleme, herauszufinden, wo die Ränder meiner Haare waren. Einige der Gesichtseffekte, die Ihre Nase verkleinern, Ihre Augen weiten und Sie in Echtzeit im Allgemeinen attraktiver aussehen lassen sollen, ließen mich wie einen Außerirdischen aussehen. Aber diese sind im Allgemeinen alle vorhanden, wenn Sie sie mit der 1080p-Webcam Ihres Galaxy Book2 verwenden möchten (ein willkommenes Upgrade gegenüber der Kamera des letzten Jahres).

Der vielleicht einzige Nachteil des Book2 360 ist die Portauswahl. Es gibt nur drei USB-C-Anschlüsse (einer davon ist Thunderbolt 4), eine microSD- und eine Kopfhörerbuchse. Das wird für einige Leute in Ordnung sein, aber ich würde gerne HDMI oder USB-A darin sehen.

Samsung Galaxy Book2 Pro 360 (15 Zoll) Tastatur von oben.

Die Tastatur ist etwas flach aber auch sehr leise, was ich bei einem Gerät für unterwegs schätze.

Im Inneren verfügt unser 1549,99-Dollar-Testgerät über 1 TB Speicher und 16 GB RAM sowie einen Intel Core i7-1206P-Prozessor, eines der neuesten Produkte von Intel. Chips der P.-Serie Für ultraportable Geräte. Alle drei Farben haben den gleichen Preis; Sie können auch 512 GB Speicher / 8 GB RAM für 1.349,99 $ erhalten. 13,3-Zoll-Modelle beginnen bei 1.249,99 $. Dies ist sicherlich kein billiger Laptop, aber um zu verstehen, wie günstig das Angebot ist, kostet das Dell XPS 15 mit Core i7 und OLED-Bildschirm Fast 1000 Dollar mehr. (Dies gibt Ihnen einen besseren Chip und einen Bildschirm mit höherer Auflösung, aber immer noch.)

Trotz des Spitznamens „Pro“ ist das Galaxy Book nicht ideal für intensive professionelle Workloads oder Spiele, da es keine diskrete GPU oder einen Prozessor der H-Serie hat. Aber es kann sicherlich mit den Aufgaben mithalten, die ich erledigen muss, einschließlich aller Arten von Sendungen und Zoom-Anrufen und Fotobearbeitung, sowohl im Akku- als auch im Netzbetrieb. Es schlug sogar das Dell XPS 15 der 11. Generation auf dem Cinebench R23 Single (was den Vorsprung von Alder Lake bei der Single-Core-Leistung widerspiegelt) und lag nicht allzu weit hinter dem Multi-Core-Benchmark. Dies ist eine solide CPU.

Das Deck war im Tastaturbereich oft etwas warm, aber das war nicht störend. Das einzige Mal, dass ich von den Lüftern hörte, war, als ich einen langen Akku-Zoom-Anruf durch einen riesigen Stapel von Chrome-Tabs machte, und es war bis dahin nicht laut genug, um eine Ablenkung zu sein.

Die Akkulaufzeit war auch gut. Durchschnittlich acht Stunden und 47 Minuten ununterbrochene Bildschirmarbeit bei 200 Nits Helligkeit, das beste Ergebnis, das ich bisher von einem Intel-Prozessor der 12. Generation gesehen habe. Es war nicht ganz so viel, wie ich es vom letztjährigen Galaxy Book Pro 360 gesehen habe, das mir ungefähr 10½ Stunden mit einer Ladung ermöglichte, aber es soll Sie immer noch durch einen ganzen Arbeitstag bringen.

Der Fingerabdruckleser des Samsung Galaxy Book2 Pro 360 (15 Zoll) ist von oben zu sehen.

Fingerabdruck-Scanner!

Webcam auf dem Samsung Galaxy Book2 Pro 360.

Die Webcam selbst … gut.

Vorausgesetzt, Sie wissen, was Sie bekommen, habe ich nicht viele Beschwerden über das Galaxy Book2 Pro 360. Seine Akkulaufzeit ist gut, sein Bildschirm ist großartig und es ist eines der leichtesten 15-Zoll-Geräte, die Sie finden werden. Die verschiedenen Funktionen des Galaxy-Ökosystems werden für Besitzer von Samsung-Telefonen und -Tablets das i-Tüpfelchen sein. Das Highlight dieses Laptops ist jedoch, wie einfach es ist, Orte zu wechseln (und wie einfach es ist, einen zweiten Monitor mitzunehmen).

Wenn ich ein leichtes 15-Zoll-Multimediagerät suche (statt einer leistungsstarken Workstation), fällt es mir schwer, ein Modell zu kaufen. Die Hauptsache, die mir einfällt, ist Microsoft Surface-Laptop 4 15 Zoll. Aber das ist immer noch ein ganz anderes Gerät; Das Topmodell ist zwar etwas leichter (und meiner Meinung nach nicht merklich), bietet Ihnen aber zum gleichen Preis nur halb so viel Speicherplatz wie dieses Book 2, es ist kein Convertible und hat einen Nicht-OLED-Bildschirm. Für Samsung-Fans ist das Galaxy Book2 Pro meiner Meinung nach ein Kinderspiel, und für alle anderen denke ich, dass es eine Überlegung wert ist. Die Auswahl an dünnen Anschlüssen bedeutet, dass es nicht mein Lieblings-Laptop sein wird, aber es bietet ein hervorragendes Paket in einem Raum, der nicht viel Konkurrenz hat.