Dezember 5, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Tesla hat zugestimmt, eine Fabrik für Batterien und Elektrofahrzeuge in Indonesien zu bauen, sagte ein Beamter

Tesla hat zugestimmt, eine Fabrik für Batterien und Elektrofahrzeuge in Indonesien zu bauen, sagte ein Beamter

Tesla hat Berichten zufolge zugestimmt, eine Fabrik für Batterien und Elektrofahrzeuge in Indonesien zu bauen, so der Investitionsleiter des Landes. Der Kommentar kommt, nachdem Musk den indonesischen Präsidenten getroffen hat.

Wir haben letzte Woche darüber berichtet Tesla soll angeblich kurz vor einem Deal stehen für ein Batterieprojekt in Indonesien nach einer neuen Gesprächsrunde mit Vertretern des Autoherstellers und der indonesischen Regierung; Dies war nicht das erste Mal, dass Gespräche über eine größere Investition von Tesla in Indonesien auftauchten.

2020 berichten wir Tesla befindet sich angeblich in Gesprächen mit der indonesischen Regierung, um ein neues Nickelprojekt zu bauen In dem Land mit einem starken Nickelvorkommen ist Nickel eines der Hauptmaterialien für die Herstellung von Kathoden für Batteriezellen, die in Elektroautos verwendet werden. Dieser Schritt kam nach CEO Elon Musk Bergbauunternehmen appellierten, ihre Nickelproduktion zu erhöhen.

Später erfuhren wir auch, dass Tesla in Gesprächen mit Indonesien nicht nur über Nickel, sondern vielleicht war Baue eine komplette Batteriefabrik in dem Land. Nach einer Gesprächspause eskalierten die Dinge Anfang dieses Monats erneut, nachdem Tesla eine Gruppe nach Indonesien geschickt hatte, um mit der Regierung zu sprechen Elon Musk trifft Präsident Joko „Jokowi“ Widodo.

Jetzt, eine Woche später, Lokalnachrichten Es wurde berichtet, dass Tesla einen Vertrag zum Bau eines Batterie- und Elektroautowerks in Indonesien „abgestimmt“ habe:

Investitionsminister Bhalil Hadalia sagte am Mittwoch, dass Tesla nach landesweiten Gesprächen am vergangenen Wochenende zwischen Präsident Joko „Jokowi“ Widodo und Tesla-CEO Elon Musk dem Bau eines Batterie- und Elektrofahrzeugwerks in einem Industriekomplex in der Provinz Zentral-Java zugestimmt habe.

Lahdalia erklärte, dass noch nichts „unterschrieben“ worden sei, sagte aber, es sei vereinbart worden:

So Gott will, wird Tesla dieses Jahr in Indonesien einsteigen. Aber den Monat kann ich noch nicht bekannt geben. Warten wir ab, denn wir haben noch keine Vereinbarung unterzeichnet. Die noch geheim gehaltene Investitionssumme steht noch aus. Aber das sind gute Dinge, große Dinge.

Er ging nicht auf Details des Plans ein, aber eine Fabrik für Batterien und Elektroautos wurde erwähnt. Musk sagte zuvor, dass Tesla beabsichtigt, bis Ende des Jahres neue Werksstandorte bekannt zu geben.

Siehe auch  Disney vs. Florida: Texas County Leader KP George lädt CEO Bob Chappk nach Fort Bend ein, inmitten eines Kampfes um den Status der Selbstverwaltung

Nimm Elektrik

Ich nehme es vorerst mit einem Körnchen Salz. Scheint eine anständige Quelle zu sein, aber es ist am besten, vorsichtig zu sein, bis etwas unterzeichnet wird. Es wäre eine große Sache für Tesla, da sie wahrscheinlich mitkommen würden, um sich einen großen Nickelvorrat zu sichern.

Indonesien hat Vorschriften eingeführt, die Unternehmen zwingen, Nickel vor Ort zu verarbeiten – es ist also kein großer Schritt für sie, vollständige Batteriezellen vor Ort herzustellen – aber der Bau von vollelektrischen Autos in Indonesien ist überraschender, wenn nicht sogar unmöglich.

FTC: Wir verwenden Affiliate-Links, um Einnahmen zu erzielen. mehr.


Abonnieren Sie Electrek auf YouTube für exklusive Videos und abonnieren Audio-Notation.