Dezember 1, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Teddy Bridgewater: Das neue NFL-Gehirnerschütterungsprotokoll führte dazu, dass das QB der Miami Dolphins am Sonntag entfernt wurde, sagt das Team

Teddy Bridgewater: Das neue NFL-Gehirnerschütterungsprotokoll führte dazu, dass das QB der Miami Dolphins am Sonntag entfernt wurde, sagt das Team



CNN

Der Quarterback Teddy Bridgewater von Miami Dolphins hatte am Sonntag einen großen Treffer und konnte aufgrund dessen nicht zum Spiel zurückkehren Das neue Gehirnerschütterungsprotokoll das am selben Tag in Kraft trat und Bridgewater zu einem der ersten Spieler machte, der nach den neuen Regeln pausiert wurde.

Bridgewater erlitt einen Schlag auf den Kopf Während seiner ersten Aufnahme des Spiels Wenn er zu Boden geworfen wird, nachdem der Ball geworfen wurde. Delfine zwitschern Er wurde auf Verletzungen an Kopf und Ellbogen untersucht und später bekannt gegeben, dass er vom Spiel ausgeschlossen wurde.

„Was passiert ist, ist, dass ein Betrüger es gesehen hat [Bridgewater] „Er hat keine Symptome und hat seine Untersuchung bestanden, wird aber jetzt gemäß den neuen Vorschriften auf dem Gehirnerschütterungsprotokoll stehen“, sagte Mike McDaniel, technischer Direktor von Dolphins.

Bridgewater war anstelle von Tua Tagovailoa gestartet, was ebenfalls in das Gehirnerschütterungsprotokoll aufgenommen wurde.

CNN hat sich für weitere Informationen an die Miami Dolphins gewandt. Die National Football League verwendet ATC-Monitore, die zertifizierte unabhängige Sporttrainer sind, um alle Spiele zu überwachen. Die Monitore „fungieren als ein weiteres Paar Augen, die potenzielle Verletzungen bei jedem NFL-Spiel im Auge behalten“, sagte er. NFL-Football-Operationen.

Stolpern gilt als Zeichen von Ataxie, da es auf eine Beeinträchtigung der motorischen Funktion hinweist. Die Gewerkschaft definiert Ataxie als „ein Ungleichgewicht/Stabilität, motorische Koordination oder Sprachbehinderung aufgrund eines neurologischen Problems“.

Ändern Sie das zuvor angekündigte Protokoll NFL Die NFL Player’s Association teilte am Samstag mit, dass ein Spieler, der während einer Gehirnerschütterungsuntersuchung Anzeichen von Ataxie zeigt, von der Rückkehr zum Spiel ausgeschlossen wird.

Die Protokolle wurden am Samstag in einer Vereinbarung zwischen der Liga und der NFL als Reaktion auf Tagovailoas Verletzung aktualisiert. Der 24-Jährige wurde während des Spiels am 25. September gegen die Buffalo Bills verletzt, konnte aber wieder spielen Obwohl er unbeholfen auf die Füße schaute und über sich selbst stolperte.

Vier Tage später, am 29. September, wurde Tagoviloa von der Verteidigungslinie der Cincinnati Bengals, Josh Topo, zu Boden geworfen. Die Arme und Finger des Spielers drifteten sofort in eine schreckliche Position, die als „Fechtreaktion“ bekannt ist, ein Zeichen einer Gehirnverletzung, und er lag mehrere Minuten lang bewegungslos auf dem Spielfeld.

Er wurde schließlich auf ein Rückenbrett und eine Trage gelegt und ins Krankenhaus gebracht, wo bei ihm eine Gehirnerschütterung diagnostiziert wurde.

Die NFLPA startete eine Überprüfung im Umgang mit Tagovailoas Verletzung und Unabhängiger Traumaberater fertig die an der Bewertung der Tagovailoa-Gehirnerschütterung teilnahmen.

Nach der Tagovailoa-Saga wurden mehr Spieler von Spielen disqualifiziert.

Nihem Heinzdie Indianapolis Colts, die zurückliefen, wurden wegen einer Gehirnerschütterung für den Rest des Spiels am Donnerstag gegen die Denver Broncos disqualifiziert. Pat FreermouthPittsburgh Steelers Tight End, wurde vom Spiel am Sonntag gegen die Buffalo Bills disqualifiziert. Chris Olafein Wide Receiver für die New Orleans Saints, wurde ebenfalls vom Sonntagsspiel gegen die Seattle Seahawks disqualifiziert.

Siehe auch  2022 NCAA Baseball Arch: Ergebnisse der College-Weltmeisterschaft der Männer, Zeitplan