Februar 27, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Taylor Swift und Joe Alwyn trennten sich nach sechs gemeinsamen Jahren

Taylor Swift und Joe Alwyn trennten sich nach sechs gemeinsamen Jahren

Die amerikanische Sängerin Taylor Swift und der britische Schauspieler Joe Alwyn.

Die amerikanische Sängerin Taylor Swift und der britische Schauspieler Joe Alwyn haben sich nach sechs Jahren Beziehung getrennt, wie ein Bericht in V Seite sechs. Das Paar hat sich vor einigen Wochen getrennt und die Trennung war einvernehmlich.

Die Verkaufsstelle zitierte eine mit der Entwicklung vertraute Quelle, die sagte: „Es war nicht dramatisch. (Die Beziehung) lief einfach ihren Lauf. Deshalb wurde[Mr. Alwyn]in keiner Show gesehen.“

Die Nachricht von der Trennung tauchte auf, als Swift auf ihrer ausverkauften IRAS-Tour quer durch die USA unterwegs war. Zuvor wurde bekannt, dass Mr. Alwyn beabsichtigt, an Ms. Swifts Partys teilzunehmen und gelegentlich mit ihr reisen wird. Und die Quelle sagte: „Joe wird mit ihr reisen, wenn er kann. Sie sind großartig zusammen. Joe unterstützt ihre Karriere sehr.“

Das Paar hat es über die Jahre geheim gehalten und alle Gerüchte über eine Verlobung dementiert.

sagte Mr. Alwyn Wallstreet Journal. Ob er plant, mit dem Singer-Songwriter vor den Altar zu treten, sagte er: „Ich meine, die Wahrheit ist, wenn die Antwort ja ist, würde ich nicht sagen, und wenn die Antwort nein wäre, würde ich nicht .“

Die Sängerin sprach zuletzt auch über ihre Beziehung, als sie über die Idee für ihren Mitternachtshit „Lavender Haze“ sprach. In einem Instagram-Video sagte sie: „Ich bin auf den Begriff ‚Lavendel-Dunst‘ gestoßen, als ich Mad Men gesehen habe. Ich habe danach gesucht, weil ich fand, dass er cool aussieht sie würden beschreiben, wie man verliebt ist. Wenn du in einem ‚Lavendelnebel‘ warst, bedeutet das, dass du im allumfassenden Schein der Liebe warst. Und ich fand das wirklich schön.“

Siehe auch  Jesse Malin spricht über einen seltenen Wirbelsäulenschlag, der ihn gelähmt hat – Rolling Stone

„Ich denke, theoretisch würdest du alles tun, um dort zu bleiben, wenn du in einem ‚Lavendelnebel‘ bist. Und du lässt dich nicht von den Leuten aus dieser Wolke herausholen. Ich denke, viele Leute müssen sich damit abfinden Damit jetzt, nicht nur als „Personen des öffentlichen Lebens“, denn wir leben im Zeitalter der sozialen Medien, und wenn die Welt herausfindet, ob Sie jemanden mögen, betrifft es sie. Wie meine Beziehung seit sechs Jahren mussten wir seltsam ausweichen Gerüchte, Boulevard-Zeug, und ignoriere es einfach. In diesem Song geht es also darum, diese Dinge zu ignorieren, um das echte Zeug zu schützen“, sagte sie.