Mai 21, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Spielerbewertungen: Real Madrid 2 – 0 Getafe; Liga 2022

Spielerbewertungen: Real Madrid 2 - 0 Getafe;  Liga 2022

Carlo Ancelotti beschrieb das Spiel gegen Getafe eher als mentalen als als körperlichen Test. steigen Sie von der Spitze ab Champions League Nach dem Sieg an der Stamford Bridge musste sich Madrid wieder auf La Liga konzentrieren. In der Startelf von Ancelotti gab es Änderungen, Lucas Vazquez, Marcelo, Camavinga und Rodrygo schlossen sich allen an.

Am Ende war es eine ziemlich einfache Nacht im Bernabeu, da Getafe keinen einzigen Torschuss erzielte. Ancelotti verschaffte den Schlüsselspielern vor Dienstag Ruhe und Real Madrid holte drei weitere Punkte.

Vollständige Match-Spielerbewertungen unten:

Thibaut Courtois-6: Für den Belgier das ruhigste Spiel des Jahres. Du musst keinen speichern.

Lucas Vázquez — 8,5: Tolle Leistung des Verteidigers. Er beendete das Spiel mit einem guten Tor, gewann alle seine drei Begegnungen am Boden, sein Team erzielte 114 Berührungen und produzierte 3 Schlüsselpässe.

Lucas V führt die xThreat-Charts an
Markerstat

Militär – 8: Eine weitere komplette Leistung. Der Brasilianer griff jeden Angreifer auf seinem Weg an und eroberte Borja Mayoral.

David Alaba – 8: Ein wesentlicher Bestandteil des Spielens in Madrid. Er hatte wenig bis gar keine Verteidigung, daher Streifzüge nach vorne, und steuerte zwei Schlüsselpässe bei.

Marcelo – 8: Der Brasilianer hat in einem seiner letzten Spiele im Santiago Bernabeu ein großartiges Match gezeigt. Die Bedingungen des Spiels bedeuteten, dass Marcelo sich um die Abwehr kaum Sorgen machen musste und sich stattdessen im letzten Drittel mit Vinicius und Benzema vereinen konnte. Er gab insgesamt drei Schüsse ab und zwei davon landeten fast im Netz.

Casemiro-8: Produzieren Sie einen Kopfball, indem Sie das Ende einer Außenflanke von Vinicius Jr. fangen.

Fede Valverde —8: Ein Charakter, der immer in der rechten Hemisphäre präsent ist. Fede schaffte 3 Schlüsselpässe und hätte fast mit einem Freistoß aus 35 Metern getroffen.

Eduardo Camavinga – 8.5: Der Teenager absolvierte die vollen 90 Minuten und das Selbstvertrauen wuchs im Laufe des Spiels. Er schaffte es, 5 der Interceptions des Teams zu überwinden und wurde 3 Mal gefoult, als Getafe sich bemühte, ihn zu stoppen, als er am Ball war.

Vinicius Junior – 8: Der entscheidende Moment des Spiels war es, Vinicius Junior aus dem Schuh zu Casemiro zu helfen, um das grüne Tor zu erzielen. Der Brasilianer hat in den letzten Spielen zu neuem Wind gefunden und Jane und Damien Suarez mehr als einmal in Verlegenheit gebracht. Er beendete das Match mit vier kompletten Dribblings und zwei Schlüsselpässen.

Rodrygo – 8: Er war an seinen beiden Toren für Real Madrid beteiligt. Seine Beziehung zu Lucas Vazquez richtete in Getafe Chaos an. Er beendete das Match mit vier Schlüsselpässen.

Karim Benzema – 6,5: Er erzielte ein Tor, wurde aber wegen einer Abseitsstellung abgewiesen. Das Team war in diesem Spiel nicht auf den Franzosen angewiesen, aber sein Einfluss besteht immer noch mit drei Schlüsselpässen und einer Reihe guter Kontakte zu Marcelo und Vinicius auf der linken Seite.

Alternativen:

Danny Ceballos — 6,5: Ich habe den Ball so weit wie möglich gebracht und in 15 Minuten 21 Pässe zu 100 % KO bekommen, davon 4 von 4 langen Bällen. Einer dieser langen Bälle war ein Diagonalpass an den langen Pfosten, den Lucas Vazquez abwehrte, um sich dem dritten Tor zu nähern.

Gareth Bale – 6: Er ignorierte die Pfiffe des Bernabéu und machte einige gute Schüsse. Stehte schräg an einer Stange an, konnte seinen Kopfball aber nicht aufs Tor lenken.

Marco Asensio – Nicht zutreffend: Er kam auf Platz 83 für Vinicius Jr.

Nacho – gilt nicht: Er trat in der 86. Minute für David Alaba an.

Siehe auch  DEFEKT: Kevin Magnussen kehrt 2022 mit Haas fantastisch in die F1 zurück