August 10, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Spannungen in Asien: Beeindruckende Bilder des chinesischen Raketenangriffs bei Taiwan

China feuerte am Donnerstag mehrere Raketen in der Nähe von Taiwan ab, als sein Militär eine Reihe von Militärübungen in den Gewässern und im Luftraum um die selbstverwaltete Insel durchführte, die Peking als sein Hoheitsgebiet betrachtet.

Chinas Militär sagte, es habe im Rahmen geplanter Übungen mehrere routinemäßige Raketenstarts in Gewässern vor Taiwans Ostküste durchgeführt. Bilder dieser Schießereien wurden schnell in sozialen Netzwerken gepostet und von vielen Medien anerkannt. Andere Videos wurden direkt von chinesischen Medien veröffentlicht.

Taiwans Verteidigungsministerium sagte, mehrere Dongfeng-Raketen seien in die Gewässer vor dem Nordosten und Südwesten der Insel abgefeuert worden. China feuerte zwei Raketen in der Nähe von Taiwans Matsu-Inseln vor der Küste Chinas um 14 Uhr Ortszeit (0600 GMT) auf von China deklarierte Übungsgebiete ab, wie aus einem von Reuters eingesehenen Bericht über die innere Sicherheit Taiwans hervorgeht. Von der taiwanesischen Sicherheit.

Taiwans Kabinettssprecher verurteilte die Übung scharf und sagte, die Websites des Verteidigungsministeriums, der Außenministerien und des Präsidialamts seien von Hackern angegriffen worden. Die auf sechs Stützpunkte verteilten Manöver sollen am Sonntagmittag Ortszeit (0400 GMT) enden, berichtete das Staatsfernsehen nach einem Besuch der Sprecherin des US-Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, einer von Peking verurteilten Reise, die das Territorium Taiwans beansprucht.

\ud83c\udde8\ud83c\uddf3\ud83c\uddf9\ud83c\uddfcWie erwartet begann das chinesische Militär am Donnerstag, dem 4. August, als Reaktion auf den Besuch der gewählten US-Repräsentantin Nancy Pelosi mit Militärübungen in Taiwan.

Insbesondere feuerte es nicht identifizierte Projektile in Richtung der Meerenge ab #Taiwan. #Chinesische Armee#Amerika#Biden pic.twitter.com/eOYIhIcfbK

— Freigegeben (@LAffranchi54) 4. August 2022

Das fragliche Gebiet umschließt die Insel von Norden, Osten und Süden und durchquert 12 Seemeilen Hoheitsgewässer, die von Taiwan beansprucht werden, was laut Taipeh die internationale Ordnung in Frage stellt und auf seine Seeblockade hinausläuft. Luftraum. Das Manövergebiet sei beispiellos, sagte Meng Xiangqing, Professorin an der Nationalen Verteidigungsuniversität Chinas, gegenüber dem Staatsfernsehen. Tatsächliche Militäraktionen gegen Taiwan hält er für plausibel.

[ \ud83c\udde8\ud83c\uddf3 CHINE | \ud83c\uddf9\ud83c\uddfc TAÏWAN ]

\ud83d\udd38 Landgestützter Raketenstart in die Taiwanstraße. pic.twitter.com/JLeAZYRzFT

— Der (kleine) Think Tank (@L_ThinkTank) 4. August 2022

„Tatsächlich schafft dies in Zukunft sehr gute Bedingungen für uns, wenn wir unsere strategische Landschaft umgestalten, um unsere Integration zu unterstützen“, sagte Meng Xiangqing und fügte hinzu, dass chinesische Streitkräfte in zwei Gebieten an Taiwans Nordküste Keelung blockieren könnten. Angriffe könnten von einem Gebiet östlich von Taiwan, dem großen Hafen, aus gestartet werden und Militärbasen in Hualien und Taidong angreifen, fügte er hinzu. Kaoshiungs „Tore“ könnten vom chinesischen Militär an der Südwestküste blockiert werden, fügte der Professor hinzu.

[ ?? ÉTATS-UNIS | ?? CHINE ]

? Ein Video aus chinesischen sozialen Medien zeigt, wie die Rakete auf die Straße von Taiwan abgefeuert wird.

pic.twitter.com/32zMmVMo24

— Der (kleine) Think Tank (@L_ThinkTank) 4. August 2022

Siehe auch  Live - Krieg in der Ukraine: Biden wirft Putin „Völkermord“ vor, mindestens 20.000 Tote in Mariupol