Mai 26, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

SpaceX hat die Produktion des neuen Raumschiffs Crew Dragon vorübergehend eingestellt

SpaceX hat die Produktion des neuen Raumschiffs Crew Dragon vorübergehend eingestellt

SpaceX sagt, dass es keine neuen Fahrzeuge mehr aus der Crew Dragon-Kapsel herstellen wird, dem Raumschiff, mit dem das Unternehmen Menschen zur und von der Internationalen Raumstation transportiert. Laut einem Bericht in Reuters. Vorerst ist geplant, die menschliche Transportflotte des Crew Dragon auf vier zu begrenzen, die SpaceX immer wieder zurückfliegen wird, um Besatzungen ins All zu bringen.

Wir beenden das Finale [capsule]aber wir stellen immer noch die Komponenten her, weil wir renovieren werden“, sagte Gwen Shotwell, Präsidentin von SpaceX Reuters. Nach jedem Flug der Crew Dragon muss das Raumschiff in Florida einen Renovierungsprozess durchlaufen, bei dem einige Hardware modifiziert oder ausgetauscht wird, um das Raumschiff wieder flugbereit zu machen. SpaceX antwortete nicht auf eine Bitte um Stellungnahme.

SpaceX entwickelte den Crew Dragon ursprünglich für das Commercial Crew Program der NASA, eine Initiative, um die Entwicklung von Spezialfahrzeugen zu beschleunigen, die Astronauten der Agentur von der Internationalen Raumstation hin und zurück befördern. Im Rahmen dieses Programms hat SpaceX vier Crews von NASA-Astronauten mit der Crew Dragon zur Internationalen Raumstation gebracht. Im September letzten Jahres startete das Unternehmen seine erste rein private Besatzung, die vier zivile Astronauten auf einem dreitägigen Flug in die Erdumlaufbahn beförderte.

Das Unternehmen hat viele zukünftige Flüge für vier Crew Dragons geplant, die jeweils von der Besatzung der ersten Astronauten benannt wurden: Endeavour, Resilience, Endurance und Freedom.

In etwa einer Woche wird ein kommerzielles Raumstationsunternehmen namens Axiom eine Besatzung von Vier private Astronauten an Bord der Crew Dragon zur Raumstation für eine 10-tägige Reise. Axiom hat einen Vertrag mit SpaceX startet mindestens drei weitere bemannte Missionen zur Internationalen Raumstation Auf Crew Dragon danach zuerst. Unterdessen hat SpaceX immer noch einen Vertrag mit der NASA, alle sechs Monate Besatzungen zur Internationalen Raumstation zu bringen und sie dann nach Hause zu bringen. Im Februar NASA SpaceX hat mit Crew Dragon drei zusätzliche menschliche Missionen durchgeführt Für die Internationale Raumstation wurde ursprünglich die SpaceX Summit Six beauftragt. Die Nachricht brachte den kommerziellen Crew-Vertrag von SpaceX mit der NASA auf 3,49 Milliarden US-Dollar.

Siehe auch  Der massive antike Einfluss, der mit den Unterschieden zwischen der nahen und der fernen Seite des Mondes verbunden ist

Während SpaceX die Produktion des Crew Dragon vorübergehend eingestellt hat, fließen viele Ressourcen in die Entwicklung der neuen Starship-Rakete des Unternehmens, eines riesigen neuen Fahrzeugs, das Menschen und Fracht zu Weltraumzielen wie dem Mond und dem Mars befördern soll. Allerdings sagt Shotwell Reuters Dass SpaceX den Crew Dragon bei Bedarf immer reproduzieren könnte.