Februar 6, 2023

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Sony Honda Mobility hat auf der CES 2023 offiziell das Afeela EV-Konzept vorgestellt

Im März 2022 schockierten Honda und Sony die Welt Die Ankündigung, dass nicht nur die ehrwürdigen Elektronikunternehmen und Autohersteller zusammengearbeitet haben, taten sie dies, um einen batterieelektrischen SUV zu bauen. Bis Juni, das Projekt Es wurde in ein eigenes Unternehmen ausgegliedert Und weniger als ein Jahr nach der Ankündigung, Sony Honda Mobility auf die Bühne der CES 2023 seinen ersten Prototypen offiziell vorzustellen. Vision-S 02 ist jetzt Afeela.

Sony Honda Mobilität

Führungskräfte von Sony teilten einige Details über das kommende Auto mit, darunter, dass es 14 externe Kameras hat – 45 davon insgesamt! – Zusätzlich zu einer im Netzwerk montierten „Medienleiste“, die relevante Fracht- und Fahrzeuginformationen anzeigt, „ermöglicht es der intelligenten Mobilität, sich den Menschen in der Umgebung durch Licht auszudrücken, wodurch eine interaktive Kommunikation zwischen Mobilität und Menschen ermöglicht wird“, Laut der Ausgabe vom Mittwoch. SHM wies außerdem darauf hin, dass die Online-Vorbestellungen Mitte 2025 vor der geplanten Auslieferung im Frühjahr 2026 beginnen werden. Wir werden am Donnerstag im Showroom eine praktische Erfahrung machen, bleiben Sie dran!

Alle von Engadget empfohlenen Produkte werden unabhängig von der Muttergesellschaft von unserem Redaktionsteam ausgewählt. Einige unserer Geschichten enthalten Affiliate-Links. Wenn Sie etwas über einen dieser Links kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Affiliate-Provision. Alle Preise sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt.

Siehe auch  PS5: Das versteckte Menü in den Debug-Einstellungen ist über die Tastenkombination erreichbar (Video)