Juli 16, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

So aktivieren Sie die neue Gmail-Paketverfolgung auf Android und iOS

So aktivieren Sie die neue Gmail-Paketverfolgung auf Android und iOS

hinter Im November, kündigte Google an, dass Google Mail die Paket- und Lieferverfolgung direkt in Ihrem Posteingang anzeigen wird. Wenn diese Funktion noch nicht aktiviert ist, können Sie sie manuell in den Gmail-Einstellungen aktivieren.

Diese neue Gmail-Paketverfolgung zeigt den Eingang einer Lieferung direkt in der Posteingangsansicht am Ende einer E-Mail an. Es gibt ein LKW-Symbol und „es kommt“. [date]in grün.

Darüber hinaus hat Gmail die Informationen, die beim Öffnen einer Nachricht angezeigt werden, neu gestaltet. Es befindet sich jetzt in einer Karte mit einer dynamischen Hintergrundfarbe. In der oberen linken Ecke erhalten Sie erneut eine Vorschau des Bildes, seinen Namen und das Lieferdatum („vom Spediteur“). Möglicherweise sehen Sie auch die „Bestellnummer“ des Geschäfts mit der Möglichkeit, schnell zu kopieren. Darunter befindet sich eine Bestellchronik mit Verknüpfungen zu Web-Tracking-Paket und Bestelldetails.

Im Vergleich zum vorherigen Design sehen Sie tatsächlich weniger Informationen mit abgebrochenen „Elementen“, wenn Sie mehrere Elemente haben.

Als die Funktion Anfang November angekündigt wurde, sagte Google, dass sie in den kommenden Wochen für Android und iOS eingeführt werden würde. Sobald verfügbar, wird oben in Ihrem Posteingang eine Karte „Verfolgen Sie Ihre Pakete in Gmail“ angezeigt.

Für diejenigen, nach denen die Karte nicht gefragt hat, können Sie (auf Android) die Google Mail-Einstellungen aus der Navigationsleiste öffnen > Wählen Sie Ihre E-Mail-Adresse aus > scrollen Sie zu „Allgemein“ > Paketverfolgung – „Google teilt die Sendungsverfolgungsnummern für Ihre Pakete mit Kurieren. Sie erhalten Statusaktualisierungen hier in Gmail.“

Öffnen Sie unter iOS eine Datei Neu gestaltete Einstellungen Und gehen Sie weiter unten auf „Datenschutz“.

Sie können es deaktivieren, wenn Sie die alte Ansicht bevorzugen, während Google plant, in den kommenden Monaten „proaktiv die Verzögerungsbewertung anzuzeigen und E-Mails an die Spitze Ihres Posteingangs zu bringen“. Es kommt auch zu Google Mail im Web.

Mehr zu Gmail:


Besuchen Sie 9to5Google auf YouTube für weitere Neuigkeiten: