Juni 18, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Snap veröffentlicht einen KI-Chatbot, der von OpenAIs GPT unterstützt wird

Snap veröffentlicht einen KI-Chatbot, der von OpenAIs GPT unterstützt wird
  • Snap gab am Montag bekannt, dass es einen OpenAI-betriebenen Chatbot namens My AI für Snapchat+-Abonnenten einführt.
  • Der Chatbot, der auf einer ähnlichen Technologie basiert, die von Microsofts Bing AI unterstützt wird, kann Geschenkideen, Wochenendpläne oder Rezepte empfehlen, sagte Snap in einer Pressemitteilung.

Das Snapchat-Logo ist am Mittwoch, den 1. Februar 2023 auf einem Laptop in Hastings-on-Hudson, New York, USA, angeordnet.

Tiffany Hagler Gerd | Blumenberg | Getty Images

Snap gab am Montag bekannt, dass es einen OpenAI-betriebenen Chatbot namens My AI für Snapchat+-Abonnenten einführt.

Snapchat+ wurde im Juni angekündigt und kostet 3,99 $ pro Monat.

entsprechend die KanteDer Chatbot basiert auf der OpenAI ChatGPT-Technologie, die auch Microsofts Bing AI unterstützt. Snap sagte bei a Pressemitteilung. Benutzer können den Namen und den Chat-Hintergrund für das „Beta-Feature“ anpassen.

Snap wies auf gut dokumentierte Vorfälle mit Bings OpenAI-basiertem Chatbot hin und warnte in einer Pressemitteilung, dass sein Chatbot „dazu verleitet werden kann, irgendetwas zu sagen“.

„Bitte beachten Sie meine vielen Mängel und entschuldigen Sie sich im Voraus!“

Snap-Gründer und CEO Evan Spiegel Diskussion Das transformative Potenzial der KI-Technologie bei der Telefonkonferenz des Unternehmens für das vierte Quartal. Führungskräfte anderer Unternehmen wie Nvidia und Meta haben bei den jüngsten Gewinnaufrufen ähnliche Aussagen gemacht.

Im Gespräch mit die KanteSpiegel war ähnlich optimistisch. „Die große Idee ist, dass wir nicht nur jeden Tag mit unseren Freunden und unserer Familie sprechen“, sagte er, „wir auch jeden Tag mit KI sprechen werden.“

Das KI-gestützte Chatbot-Produkt von Snap folgt auf wochenlange KI-gestützte Veröffentlichungen von Microsoft und Google, von denen letztere ein intern entwickeltes Konversations-KI-Produkt namens Bard vorgestellt haben.

Siehe auch  Fire Emblem Engage 1.3.0 ist jetzt verfügbar, hier sind die vollständigen Patchnotizen