September 30, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Schwimmbad, Golfplatz, Hubschrauberlandeplatz, das höchste Auto der Welt hat alles

Schwimmbad, Golfplatz, Hubschrauberlandeplatz, das höchste Auto der Welt hat alles

Nach 36 Jahren erstrahlt das längste Auto der Welt mit dem Namen „American Dream“ wieder in altem Glanz. Es wurde nicht nur komplett überarbeitet, sondern brach auch den bisherigen Weltrekord und wurde am 1. März 2022 zum längsten Auto der Welt.

Der American Dream wurde erstmals 1986 vom berühmten Autohersteller Jay Orberg gebaut und nach einigen Anpassungen 100 Fuß gemessen. 2022 ist das legendäre Auto 1,5 Zoll lang. Im Durchschnitt ist ein typisches Auto 12 bis 16 Fuß lang.

Die American Dream verfügt über eine Reihe luxuriöser Annehmlichkeiten wie einen Whirlpool, eine Badewanne, ein Wasserbett, einen Minigolfplatz, mehrere Fernseher und sogar einen Hubschrauberlandeplatz mit einer Kapazität von 5.000 Pfund. Seine Länge erschwert jedoch das Parken oder Fahren auf den Straßen.

Trotz des Neuheitsfaktors befand sich das Auto in einer verlassenen Lagerhalle. Glücklicherweise stieß der Autoenthusiast Michael Manning auf die eBay-Liste für das Auto. Laut Guinness World Records konnte sich Manning den Kauf nicht leisten, aber er überzeugte die Firma, die das Auto verkaufte, ihn zur Restaurierung in seinem Autoseum nach New York bringen zu lassen.

Manning plante, Spenden von der Gemeinde für das Restaurierungsprojekt zu erbitten, konnte jedoch keine ausreichenden Mittel aufbringen. 2019 entdeckte und brachte Michael Dezer, Inhaber des Dezerland Park Car Museum, das Auto.

Siehe auch  Beamte warnen vor Stromausfällen in diesem Sommer aufgrund von Hitze und Unwetter

Dann begann er mit Manning den langen Prozess der Restaurierung des Autos, das mehr als 2.50.000 $ (ca. 1,9 crore Rs) kostete. Jetzt wird das Auto im Dezerland Park Car Museum in Florida, USA, auf Hubraum gestellt.