Januar 31, 2023

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Samsung Galaxy S23 bekommt Helligkeit und Akku-Boost

Wir sind nur noch einen Monat davon entfernt Offizielle Galaxy S23-Werbung. Es tauchen also einige starke Lecks in Bezug auf kommende High-End-Handys von Samsung auf. Gestern das erste offizielle Foto von Galaxy S23 + Und das Galaxy S23 Ultra ist durchgesickert. Heute haben wir einige aufregende Galaxy S23-Spezifikationen aufgedeckt.

für mich Hinweis Ahmed QweiderGalaxy S23 Galaxy S23 +, Und die Galaxy S23 Ultra Es wird Super-AMOLED-Bildschirme mit einer Helligkeit von 1750 Nits haben. Das ist weniger als die in einem früheren Bericht vorgeschlagene Spitzenhelligkeit von 2.000 Nits. Es ist jedoch schön zu sehen, dass sogar das Vanilla Galaxy S23 die gleiche Bildschirmbehandlung erhält wie die Plus- und Ultra-Varianten.

Darüber hinaus erhält das Vanilla Galaxy S23 auch eine Steigerung der Akkukapazität. Gerät wird Es sagte Es wird von einem 3.900-mAh-Akku gespeist, ist aber immer noch auf 25 W Schnellladung beschränkt. Das Galaxy S23+ hat auch eine größere Akkukapazität von 4.700 mAh. Dies ist ein 200-mAh-Akku-Boost für beide Nicht-Ultra-Modelle. Das Gerät wird weiterhin die 45-W-Schnellladefähigkeit seines Vorgängers nutzen.

Das Galaxy S23 Ultra wird von einem 5.000-mAh-Akku mit Strom versorgt und unterstützt 45-W-Schnellladung. Ahmed behauptet auch, dass alle drei Telefone auf Android 13 basierende One UI 5.1 aus der Box laufen und haben werden Verbesserte Kühllösung für eine bessere nachhaltige Leistung. Alle drei Telefone werden Berichten zufolge auch über 12-Megapixel-Selfie-Kameras mit Dual-Pixel-Autofokus verfügen.

Siehe auch  Die Sims 4 fängt alle seine Spieler mit seinem Hauptmenü ein