Oktober 4, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Sacramento Republic erstattet Anzeige wegen angeblichen Orlando-Spions

Sacramento Republic erstattet Anzeige wegen angeblichen Orlando-Spions

Die Republik Sacramento hat bei der NFL eine Beschwerde eingereicht und behauptet, ein Mitarbeiter von Orlando City habe seine Trainingseinheit vor dem US Open-Finale am Mittwoch ausspioniert, teilten mehrere Quellen ESPN mit.

ESPN-TV-Analyst Taylor Tollman war es erstmal melden Nachrichten, dass Mitarbeiter in Sacramento trainieren und dass der US-Fußballverband, der das Turnier veranstaltet, sich der Situation bewusst ist.

Ein USSF-Sprecher fügte hinzu, dass die Gewerkschaft „die Angelegenheit prüfe“ und bestätigte, dass USSF-Filmteams Aufnahmen von dem Vorfall haben.

„Der Verein hat die Angelegenheit bezüglich des Trainings von Sacramento zur Kenntnis genommen und kooperiert mit dem American-Football-Team“, sagte Orlando in einer Erklärung.

Der Orlando-Angestellte, der ESPN aus Quellen mitteilte, dass der Republic Equipment-Manager zugab, mit dem Orlando-Manager Oscar Parega verbunden zu sein, wurde mehrmals gebeten, über einen Zeitraum von 30 bis 45 Minuten zu gehen. Der Angestellte bestand darauf, dass er dort war, um einen Freund zu treffen, der in einem nahe gelegenen Stadion trainierte. Die Mitarbeiter der Republik gingen sogar so weit, zwei Lastwagen vor der Person zu parken, um seine Sicht auf das Training zu verbergen, nur um ihn an einen anderen Ort zu bringen, bevor er schließlich ging.

Eine Quelle des Orlando Clubs bestätigte die Anwesenheit des Mitarbeiters, sagte jedoch, dass es keine „koordinierten Bemühungen“ gegeben habe, um die Person dazu zu bringen, das Training zu überwachen, und dass der Mitarbeiter keine Informationen zur Verfügung gestellt habe.

Der Unfall ereignete sich am Montag im Central Winds Park, einem öffentlichen Park in einem Vorort von Winter Springs, Florida. Um etwas Privatsphäre zu erreichen, entschied sich Republic, nicht in der Trainingseinrichtung in Orlando zu trainieren, hatte dann aber Schwierigkeiten, einen anderen Trainingsplatz zu finden, und so musste er im Park trainieren.

Siehe auch  BMW 2022 Championship Leaderboard: Live-Updates, vollständige Berichterstattung, Golfergebnisse in Runde drei am Samstag

Selbst wenn die Anwesenheit und Motivation der Orlando-Crew zur Teilnahme an der Trainingseinheit in Sacramento bestätigt wird, ist unklar, welche Sanktionen die Sowjetunion verhängen könnte. Die Broschüre der USSF Open Cup Section verbietet nicht strikt, was am Montag passiert ist, aber es gibt eine Jury und einen Disziplinarausschuss, der sich mit Protesten und öffentlicher Disziplin befasst.

In Abschnitt 306 des Handbuchs heißt es: „Jede Person kann bei der Behörde eine Beschwerde über die Handlung oder Unterlassung eines Teams, einer Einzelperson, einer Gruppe oder einer Organisation einreichen, die am Open Cup teilnimmt. Das Komitee entscheidet, ob das beanstandete Verhalten vorliegt oder sein könnte dem Interesse des Spiels zuwiderlaufen. Die Behörde ergreift Maßnahmen, die sie in Bezug auf jede Person, die an der Beschwerde beteiligt ist, wie in Unterabschnitt (C) dieses Abschnitts dargelegt, für angemessen hält.“

Das Handbuch fügt hinzu: „Mit Ausnahme der Annullierung von Spielergebnissen oder der Erlaubnis zur Wiederholung kann die Behörde für alle Angelegenheiten, die sie im Rahmen dieser Richtlinie in Betracht zieht, alle Maßnahmen ergreifen, die sie für angemessen hält, einschließlich Sperre oder Geldstrafe oder beides. Die Behörde darf nur in Betracht ziehen ein Replay oder eine Team-Einreichung verloren geht, wenn ein Protest eingelegt wird Das Gremium kann in Fällen, in denen das Gremium nach Ablauf der Frist einen Protest beim Auftraggeber einreicht, nach eigenem Ermessen handeln, falls Umstände hinsichtlich der Verfügbarkeit von Informationen nach dem vorliegen Frist, die ein solches Ermessen rechtfertigen.“

Beide Teams streben ihren ersten USOC-Titel an, wobei Sacramento, das in der USL Division II spielt, das Ziel hat, das erste Nicht-MLS-Team zu werden, das den Titel seit 1999 gewinnt, als es die Rochester Rhinos waren, dann die A. Eingeladen, er gewann den Titel über die Colorado Rapids.

Siehe auch  Bellator 276 Scores: Live-Streaming von Play-by-Play-Updates | Burex gegen Purnell