Oktober 4, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Ryzen 9 7950X für 799 $, Ryzen 9 7900X für 549 $, Ryzen 7 7700X für 449 $, Ryzen 5 7600X für 299 $

AMD Ryzen 7000 CPU box package renders. (Image Credits: Technetium_Tech)

nur mit Noch ein paar StundenWir konnten Preise für AMDs Ryzen 7000 „Zen 4“ Desktop-Prozessoren erhalten, darunter Ryzen 9 7950X, Ryzen 9 7900X, Ryzen 7 7700X und Ryzen 5 7600X. Bitte beachten Sie, dass diese Preise uns von unseren Quellen zur Verfügung gestellt werden und sich in letzter Minute von AMD ändern können.

AMD Ryzen 7000 „Zen 4“-CPU-Preise bleiben gegenüber Ryzen 5000 „Zen 3“-Reihe unverändert, Hauptkosten 799 US-Dollar

AMD wird zunächst insgesamt vier Ryzen 7000-Desktop-CPUs auf den Markt bringen, die alle in die neue 5-nm-Kernarchitektur Zen 4 integriert sind.Wir haben Ihnen bereits eine Zusammenfassung der Spezifikationen gegeben, und jetzt werden wir über die Preise sprechen.

Persönlich hatte ich erwartet, dass die Preise etwas niedriger sein würden als bei der Ryzen 5000 „Zen 3“-Reihe, aber es scheint, dass AMD beschlossen hat, die Preise des Ryzen 7000 „Zen 4“ ziemlich ähnlich wie bei der letzten Generation zu halten Koteletts. Daher erwarten wir die folgenden Preise für die CPUs:

  • Ryzen 9 7950X – 799 US-Dollar
  • Ryzen 9 7900X – 549 US-Dollar
  • Ryzen 7 7700X – 449 US-Dollar
  • Ryzen 5 7600X – 299 USD

Meine ersten Gedanken? Nun, ich meine, die Preise haben sich nicht geändert, was gut ist, wenn man bedenkt, dass wir uns auf einem teureren Knoten (TSMC 5nm) befinden, aber gleichzeitig sprechen wir über 6 Kerne für 299 $ und 8 Kerne für 449 $ im Jahr 2022, das ist ein viel Preis Es muss bezahlt werden, besonders wenn wir mehr Kerne/Threads auf unseren US-SKUs im Wert von 250 bis 500 US-Dollar sowie Raptor Lake-CPUs der 13. Generation haben, die sich bereits abzeichnen. Es ist also eine gemischte Sache, aber hey, das sind nicht die endgültigen Preise, bis AMD sie offiziell macht, und obwohl ich unseren Quellen ziemlich glaubwürdig bin, denen ich vertrauen kann, werde ich auch auf die offizielle Ankündigung von AMD warten, da sie als endgültige UVP gelten .

Siehe auch  Die Entwickler von Overwatch 2 haben bestätigt, dass aufgrund einer Verzögerung im Workshop ein weiteres Feature zum Start fehlen wird

AMD Ryzen 9 7950X 16 Core „Zen 4“ Desktop-CPU

Beginnend mit dem Flaggschiff von allen haben wir den AMD Ryzen 9 7950X, der 16 Kerne und 32 Threads aus den beiden vorherigen Generationen beibehält. Die CPU wird eine beeindruckende Grundfrequenz von 4,5 GHz und einen Boost-Takt von 5,7 GHz (5,85 GHz F-Max) aufweisen, wodurch sie 200 MHz schneller ist als Intels Alder Lake Core i9-12900KS-Prozessor, der einen 5,5-GHz-Boost-Takt auf einem einzelnen Kern hat.

Es sieht so aus, als ob AMD, das jede Unze Hertz extrahiert, für die Ryzen 9-Chips in der Größenordnung von 170 W TDP (230 W PPT) liegen könnte. Was den Cache betrifft, so verfügt die CPU über 80 MB davon, einschließlich 64 MB L3 (32 MB pro CCD). und 16 MB L2 (1 MB pro Kern).

AMD Ryzen 9 7900X 12 Core „Zen 4“ Desktop-CPU

Als nächstes haben wir einen weiteren AMD Ryzen 9-Chip, den 7900X, der, wie der Name schon sagt, mit 12 Kernen und 24 Threads ausgestattet sein wird. Die CPU verfügt über einen höheren Basistakt von 4,7 GHz und einen einstellbaren Boost-Takt von 5,6 GHz über einen einzelnen Kern. Die CPU behält eine TDP von 170 W bei und erhält 76 MB Cache (64 MB L3 + 12 MB L2). Die CPU würde in der gleichen Größenordnung wie der AMD Ryzen 9 5900X platziert, aber mit einer Leistung, die den Boden des Core i7-12700K erschüttern würde.

AMD Ryzen 7 7700X 8 Core „Zen 4“ Desktop-CPU

Weiter zur Ryzen 7-Familie, hier haben wir den AMD Ryzen 7 7700X, ein Teil mit 8 Kernen und 16 Threads. AMD positioniert dies als den perfekten Ort für Gamer, und als solche wird die CPU einen Basistakt von 4,5 GHz und einen Boost-Takt von 5,4 GHz, aber bei 105 W TDP (142 W PPT) aufweisen. Die CPU erhält ein 40-MB-Cache-Array, das aus 32 MB L3 von einem einzelnen CCD und 8 MB L2 von Zen 4-Kernen besteht.

Siehe auch  Kingdom Hearts 4 Trailer, Sehen Sie sich den ersten Trailer an

Interessant ist nun noch zu erwähnen, dass es noch kein Update von AMD auf den Ryzen 7 7800X Chip gibt. AMD wird diesen Teil wohl durch einen Nachfolger des Ryzen 7 5800X3D mit Zen-4-Kernen (3D V-Cache) ersetzen wollen. Wenn dies der Fall ist, können wir später in diesem Jahr mit einem Update der CPU-Aufstellung seit der Veröffentlichung von rechnen V-Cache-Teile Ende Q4 2022 bestätigt Launch von AMD selbst.

AMD Ryzen 5 7600X 6 Core „Zen 4“ Desktop-CPU

Schließlich haben wir einen Chip der Budgetklasse (wenn man es so nennen kann, aber der Preis spiegelt das nicht wider), den Ryzen 5 7600X. Dies wird ein 6-Core-12-Thread-Teil mit einem hohen Basistakt von 4,7 GHz und einer Single-Core-Boost-Frequenz von 5,3 GHz sein. Die CPU wird auch mit 105 W TDP (142 W PPT) laufen, was deutlich höher ist als der 65-W-Vorgänger, aber auch das ist das Opfer, das Sie zahlen müssen, um schnellere Taktraten zu erreichen. Die CPU wird 38 MB Cache halten, der aus 32 MB von L3 und 6 MB von L2 bei Würfeln stammt.

AMD Ryzen 7000 „Raphael“ Desktop-CPU-Spezifikationen:

CPU-Name Allgemeiner Maschinenbau Operationsknoten Kerne/Threads Basisuhr Boost-Takt (SC Max) Zwischenspeicher TDP Preise (noch festzulegen)
AMD Ryzen 9 7950X Zain 4 5 nm 16/32 4,5 GHz 5,7 GHz 80 MB (64 + 16) 170 Watt 799 US-Dollar
AMD Ryzen 9 7900X Zain 4 5 nm 24.12 4,7 GHz 5,6 GHz 76 MB (64 + 12) 170 Watt 549 US-Dollar
AMD Ryzen 7 7800X Zain 4 5 nm 8/16 wird später bekannt gegeben wird später bekannt gegeben wird später bekannt gegeben wird später bekannt gegeben wird später bekannt gegeben
AMD Ryzen 7 7700X Zain 4 5 nm 8/16 4,5 GHz 5,4 GHz 40 MB (32 + 8) 105 W 449 US-Dollar
AMD Ryzen 5 7600X Zain 4 5 nm 6/12 4,7 GHz 5,3 GHz 38 MB (32 + 6) 105 W 299 USD
Siehe auch  Tötet Apple das iPhone Mini?

In diesem Beitrag erwähnte Produkte