März 4, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Russlands Sojus-Kapsel dockt an die ISS an – DW – 26.02.2023

Russlands Sojus-Kapsel dockt an die ISS an – DW – 26.02.2023

Die russische Weltraumbehörde Roscosmos teilte am frühen Sonntag mit, dass ein unbemanntes russisches Raumschiff an der Internationalen Raumstation angedockt habe.

Es wurde vom Kosmodrom Baikonur in Kasachstan gestartet Freitag.

„Heute um 03:58 Uhr Moskauer Zeit (00:58 UTC / GMT) hat das unbemannte Raumschiff Sojus MS-23 im automatischen Modus an das Poisk-Modul der Internationalen Raumstation angedockt“, sagte Roscosmos auf Telegram.

Poisk ist eine Docking-Einheit in Internationale Raumstation.

Sojus M-23 wurde geschickt, um die russischen Kosmonauten Sergey Prokopyev und Dmitry Petlin sowie den amerikanischen Kosmonauten Francisco Rubio im September zurückzubringen. Russische Behörden berichteten, dass das Flugzeug 429 Kilogramm zusätzliche Fracht zur Station transportierte, die für die Verlängerung der Mission der Astronauten benötigt wurde.

Die drei sollten ihre Mission im März beenden, konnten sie aber nicht verlassen, nachdem das Kühlsystem der Sojus MS-22-Kapsel zwei Monate zuvor undicht geworden war.

Das unbemannte Schiff MS-22 wird nun nächsten Monat zurückgebracht.

Yuri Borisov, CEO RoskosmosEr sagte es am nächsten Tag Weltraumspaziergang Von den russischen Kosmonauten an der Station wird im April oder Mai stattfinden.

Im Inneren der Internationalen Raumstation

Dieser Browser unterstützt das Videoelement nicht.

tg/sms (AFP, Reuters)

Siehe auch  Kannst du nicht mit der NASA zum Mond fliegen? Der Mistastein-Krater in Kanada ist das Nächstbeste.