Dezember 5, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Russlands Oberster Gerichtshof hat die NGO Memorial, eine Säule der Unabhängigkeit des Landes, aufgelöst

Dieses Ergebnis wurde während des Wartens im Ausland untersucht. Russlands Oberster Gerichtshof hat am Dienstag, 28. Dezember, die Auflösung der NGO Memorial, einer wahren Säule der Zivilgesellschaft, bekannt gegeben.

„Entscheidung zur Auflösung von Memorial International und seiner regionalen Zweigstellen“, Sekunden nachdem der Oberste Gerichtshof seine Entscheidung bekannt gegeben hatte, schrieb die NGO auf ihren Telegram-Account.

Mitte November forderte der russische Generalstaatsanwalt die Auflösung des Gremiums, dessen Aufgaben von der Verteidigung der Menschenrechte bis zur Untersuchung der Verbrechen des Sowjetregimes reichten. Das an den Obersten Gerichtshof geschickte Dokument wurde dann erwähnt „Systematische Verstöße“ Gesetz über ausländische Agenten. In einer später veröffentlichten Erklärung teilte die Staatsanwaltschaft mit, dass die NGO arbeite „Da ist es uns einfach aufgefallen[gnait] Verfassung „.

Weiterlesen Der Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten In Russland drohte die NGO mit dem Abbau des Speichers

Diese Fälle wurden als eine neue Stufe der Repression gegen die kritischen Stimmen des russischen Präsidenten Wladimir Putin angesehen. Das Gesetz über ausländische Agenten aus dem Jahr 2012 ist zu einem weit verbreiteten Druckmittel gegen die russische Zivilgesellschaft und die unabhängigen Medien geworden, das Unternehmen oder benannte Einzelpersonen dazu zwingt, eine Reihe verbindlicher Verpflichtungen einzuhalten.

Welt mit AFP

Siehe auch  Der Zugang zum Flughafen wurde von Demonstranten gegen die Impfpflicht blockiert