Juni 15, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Russland hat während Bidens Reise in die Ukraine eine nuklearfähige Rakete getestet – CNN

Russland hat während Bidens Reise in die Ukraine eine nuklearfähige Rakete getestet – CNN

Russland hat seine nuklearfähige „unbesiegbare“ Rakete während des Besuchs von Präsident Joe Biden in der Ukraine diese Woche erfolglos getestet, CNN genannt Dienstag unter Berufung auf zwei namentlich nicht genannte US-Beamte.

Wäre er erfolgreich gewesen, sagten Beamte, hätte Präsident Wladimir Putin den Test mit seiner Rede zur Lage der Nation bestanden.

Stattdessen kündigte Putin die Aussetzung des jüngsten amerikanisch-russischen Atomwaffenkontrollvertrags durch Russland an und befahl seinen Nuklearstreitkräften, sich auf ein neues Wettrüsten vorzubereiten.

CNN zitierte einen Beamten mit den Worten, Moskau habe Washington über den Start einer superschweren Interkontinentalrakete Sarmat über die Dekollisionslinien informiert.

US-Beamte nutzten am Sonntagabend auch Kommunikationskanäle, als sie Russland Stunden zuvor über Bidens Überraschungsbesuch in Kiew informierten.

CNN berichtete unter Berufung auf einen Beamten, dass die USA den Start der Sarmat-Rakete nicht als „Anomalie oder Eskalation“ betrachteten.

Der letzte öffentlich bekannte erfolgreiche Test der Sarmat-Interkontinentalrakete fand Monate nach dem Einmarsch Russlands in die Ukraine Anfang 2022 statt.

Putin, der Kiews westliche Verbündete während des gesamten Krieges mit nuklearen Drohungen bedrohte, behauptete damals, Sarmat werde die Feinde des Kremls „zweimal nachdenken“ lassen.

Mit einem Gewicht von mehr als 200 Tonnen und der Fähigkeit, mehrere Sprengköpfe zu tragen, gehören Sarmat-Raketen zu Russlands Raketen der nächsten Generation, die Putin als „unbesiegbar“ bezeichnet hat.

Der Sarmat ist so konzipiert, dass er Raketenabwehrsystemen mit einer kurzen anfänglichen Schubphase ausweicht und feindlichen Überwachungssystemen ein enges Fenster gibt, um sie zu verfolgen.

Siehe auch  Lawrow zieht sich aus G-20-Gesprächen zurück, nachdem er geleugnet hat, dass Russland eine Lebensmittelkrise verursacht | G20