Juli 13, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Prominente kommen zu Taylor Swifts Shows in London

Prominente kommen zu Taylor Swifts Shows in London

Der dreitägige Auftritt der Sängerin im Wembley-Stadion zog berühmte Fans an, darunter auch ein Auftritt ihres Freundes Travis Kelce auf der Bühne.

Taylor Swift lud mehrere Überraschungsgäste auf die Bühne, um am Wochenende in London aufzutreten, aber ihre Eras Tour im Wembley-Stadion brachte auch eine Reihe berühmter Fans mit, darunter Sir Paul McCartney, Tom Cruise, Prinz William und mehr.

Am Sonntag machten die Fans Aufnahmen von McCartney, wie er das VIP-Zelt betrat und mit dem Publikum tanzte, während Swift „But Daddy I Love Him“ aufführte. Berichten zufolge waren auch Peter Gabriel und Jon Bon Jovi am Set anwesend.

Unterdessen tanzten am Samstag Tom Cruise, Ashton Kutcher, Mila Kunis, Travis Kelce, Greta Gerwig und andere zu „Shake It Off“.

Swift begann am Freitag ihren dreitägigen Aufenthalt in London, an dem Prinz William zusammen mit Prinz George und Prinzessin Charlotte teilnahm. Swift posierte für ein Selfie mit den anwesenden Royals und wünschte Prinz William alles Gute zum Geburtstag (er feierte am 21. Juni seinen 42. Geburtstag).

Gemeinsam

Swift sah nicht nur die VIPs auf dem Spielfeld, sondern lud auch einige Überraschungsgäste ein, mit ihr aufzutreten. Hayley Williams von Paramore begleitete Swift, um aufzutreten Sprechen Sie jetzt (Taylor-Version)„Burgeinsturz“ am Samstag. Am Sonntag taten sich Swift und Gracie Abrams für die Live-Premiere ihrer Zusammenarbeit „Us“ zusammen, und Swifts Freund Travis Kelce hatte auch einen Cameo-Auftritt beim Varieté-Intro von „I Can Do It With a Broken Heart“.

Siehe auch  Ihr Horoskop für Mittwoch, 24. April 2024

Swift hat kürzlich angekündigt, dass sie ihre Eras Forever Tour Ende 2024 abschließen wird. Zuvor hat sie jedoch eine Reihe von Terminen geplant, an denen wahrscheinlich weitere Prominente auftreten und weitere Überraschungskooperationen vorstellen werden. Nächstes Wochenende reist sie nach Dublin, Irland. Die Europa- und UK-Tour dauert bis August, bevor die Tour Kanada für mehrere Shows erreicht, die im November beginnen und am 8. Dezember im BC Place in Vancouver enden.