Februar 27, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Playseat Trophy Sensibles, leichtes Sim-Cockpit

Playseat Trophy Sensibles, leichtes Sim-Cockpit

Bild: Logitech

So lustig Sim-Racing auch sein kann, es ist auch ein Hobby, das Sie dazu zwingt, einige ziemlich lästige Opfer zu bringen, besonders wenn Sie anfangen. Diese SAngebote zu Ihrer Brieftaschenatürlich – Neue Deluxe-Räder mit Direktantrieb und Pedale mit Kraftmessdose sind nicht billig – aber sie opfern auch Ihren Wohnraum. Die Montage Ihrer Ausrüstung auf einem Schreibtisch oder einem ausklappbaren Ablagetisch funktioniert, wenn Sie nach dem absolut günstigsten Setup suchen, aber es ist alles andere als ideal, insbesondere für die heutigen drehmomentstarken Geräte. Auf der anderen Seite benötigt das richtige Rig Platz, ganz zu schweigen von einer größeren finanziellen Investition.

Wenn Sie bereit sind, den Sprung zu wagen, sollten Sie die Playseat Trophy in Betracht ziehen. Playseat ist seit 1995 in diesem Bereich aktiv und stellt kundenspezifische Rennsimulatorsitze her, die auf einem Stahlrohrrahmen montiert sind, der so gebaut ist, dass er Schläge aushält. Das Unternehmen hat sich mit Logitech für eine Markenversion des Trophy-Cockpits zusammengetan, das es unterstützen sollte Logitechs neues G Pro-Lenkrad mit Direktantrieb und mit Wägezellen ausgestattete Rennpedale. Es kostet 599 US-Dollar Logitech-Website Es erscheint heute, am 21. Februar.

Nahaufnahme der Seitenschiene und der Pedale, die am Playseat Trophy Logitech G Edition angebracht sind.

Logitech und Playseat bieten bequem genug M6-Sechskantschrauben, um das Rennlenkrad und die Pedale an ihren jeweiligen Klappen und sogar an den in Logitech-Hardware verwendeten Senklöchern zu montieren.
Bild: Adam Ismail/Jalopnik

Logitech hat mir vor ein paar Wochen ein Trophy-Kit geschickt, und ich habe es zusammen mit Logitechs neuestem Lenkrad und Pedalen zum Spielen verwendet Gran Turismo 7 seit. Gleich vorweg, ich räume hier etwas Verwirrungspotential aus und sage, dass es nichts im Logitech-Geschmack in der Tasse gibt, das sich grundlegend von dem unterscheidet Standard-Playseat-ModellSie, mit Ausnahme von Logitech, haben das entsprechende Branding und sind in den einzigartigen Farben Grau und Himmelblau erhältlich. Das ist es wirklich. Abgesehen davon ist der Preis von 599 US-Dollar nicht derselbe wie bei Playseat für den Cup, den sie direkt an Sie versenden, und Design und Funktion sind genau gleich.

Ich habe jedoch noch nie zuvor einen Playseat Cup verwendet, da ich alle vorherigen Sim-Rennstrecken auf Wheel Stand Pro und zuvor auf einem gefürchteten Tabletttisch gedreht habe, wie wir es alle tun, wenn wir diese Nische betreten. Die Trophäe mag nach viel klingen, wenn Sie aus ähnlich bescheidenen Anfängen kommen, aber sie ist eigentlich sehr einfach zu bauen. Für die Montage sind nur die mitgelieferten Inbusschlüssel erforderlich – und vielleicht ein wenig Ellbogenschmalz, um den Sitzstoff über den Metallrahmen zu spannen.

Blick auf die Playseat Trophy Logitech G Edition hinter dem Sitz.

Bild: Adam Ismail/Jalopnik

Hier ist das Interessanteste am Cup: Was wie ein vollständig geformter Rennsitz aussieht, ist eigentlich nur das superstarke, atmungsaktive Activite-Gewebe von Playseat, das über das Metall geschoben und mit zahlreichen, eine Menge Klettverschlüsse. Ja – ich war auch skeptisch. Ich war nicht zuversichtlich, dass nur der Klettverschluss 160 Pfund halten könnte, geschweige denn, dass er steif genug bleibt, um mich voll und ganz auf mein virtuelles Fahren zu konzentrieren und alle Ablenkungen zu ignorieren.

Dieses Ding ist im Grunde eine Wippe für Rennsimulationen, aber es funktioniert wunderbar. Auch hier ist es ein bisschen mühsam, alle Klappen zusammenzubringen und den Sitzstoff straff zu machen und dort zu sitzen, wo es sein sollte, aber ein zusätzliches Paar Hände hilft. Der Vorteil des schalenlosen Designs besteht darin, dass der Becher leicht bleibt – nur 37 Pfund wiegen, ohne die daran befestigten Teile mitzuzählen. Dies macht es sehr einfach, sich zu bewegen, wenn Sie müssen.

Vorderansicht des Sitzes in der Playseat Trophy Logitech G Edition.

Es klingt nicht nach viel, aber der ActiFit-Sitz ist tatsächlich sehr bequem, zumal er nicht wirklich gepolstert ist.
Bild: Adam Ismail/Jalopnik

Die Montage ist nicht so schlimm. Es wird wahrscheinlich mehr Zeit in Anspruch nehmen, den Sitz genau so zu bekommen, wie Sie es möchten, und sich an die ideale Fahrposition Ihres Körpers anzupassen. Zu diesem Zweck ist fast alles an der Tasse einstellbar. Die Sitzlehne kann sich nach vorne bewegen oder zurücklehnen; Die Basis des Pedals kann näher oder weiter weg von Ihnen bewegt, flach gelassen oder nach oben abgewinkelt werden. Die Basis des Lenkrads kann auch geneigt oder gedreht werden, um den Abstand zum Sitz einzustellen.

Zuerst dachte ich nicht, dass die Sitzhöhe verstellbar ist, bis mir klar wurde, dass dies der Punkt war, an dem der Mittelteil des Rahmens verlängert werden sollte. Ich wünschte, es gäbe eine Möglichkeit, den Sitz relativ zum Rad anzuheben, ohne das gesamte Chassis um ein paar Zentimeter zu verlängern, aber das ist ein kleiner Kritikpunkt für jemanden, der sich besonders um den Platz sorgt.

Einstellungen, wie z. B. die Montage, werden durch Anziehen und Lösen der Schrauben mit einem Inbusschlüssel vorgenommen. Trial and Error ist eintönig und nervig, aber man sollte mit diesen Dingern nur einmal herumspielen. Und sobald Sie herausgefunden haben, was für Sie funktioniert, ist der Cup ein Traum zum Fahren.

Nahaufnahme der Pedalboard-Anpassungen der Playseat Trophy Logitech G Edition.

Da das Pedalbrett lange Rillen hat, durch die beide Stiftsätze auf beiden Seiten geführt werden, müssen Sie es nur leicht lösen, um Höhe, Abstand und Flugbahn einzustellen. Es ist ein wirklich intelligentes Design.
Bild: Adam Ismail/Jalopnik

Nicht schwingen, schreien oder nachgeben. Um das Beste aus einer Wägezellen-Pedalbaugruppe oder einem Rad mit hohem Drehmoment herauszuholen, brauchen Sie wirklich eine solide, solide Basis, um alles darauf zu befestigen, und das bekommen Sie mit dem Playseat Trophy. Genau wie die Nicht-Logitech-Version verfügt diese über universelle Platinen, die Geräte von unterstützen können Fanatec und Thrustmaster, sodass es sich mit Ihrem Setup weiterentwickeln kann.

Es ist schwer, eine pauschale Empfehlung für so etwas wie eine Tasse auszusprechen, es kostet viel und nimmt viel Platz weg. Persönlich sehr vertraut mit tragbaren und faltbaren Optionen wie Professioneller Radständer Und Track Racer FS3 Im Stehen fand ich sie immer etwas unbefriedigend und kann nicht ganz im Schrank verschwinden, wie ich es mir erhofft hätte. Wenn Sie über eine „dauerhaftere“ Lösung nachdenken und sich darauf einstellen können, werden Sie meiner Meinung nach mit dem Becher sehr zufrieden sein. Faire Warnung: Sobald Sie sich niedergelassen haben, wird ein Tabletttisch nie wieder ausreichen.

Siehe auch  Apple Silicon ist eine unbequeme Wahrheit