Dezember 5, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Papst beklagt, dass Haustiere „manchmal Kinder verändern“

Am Ende der Audienz, wie üblich, besuchte Pope eine Zirkusnummer, die mit Clowns, Zauberern, Tänzern und Musikern in einem festlichen und humorvollen Rahmen aufgeführt wurde.

Lernzeit: 2 Minuten

LWährend einer öffentlichen Sitzung im Vatikan am Mittwoch beklagte Papst Franziskus, dass „manchmal Kinder ihren Platz einnehmen“ und lobte erneut die Vorzüge von Elternschaft und Adoption.

„Heute gibt es eine Form von Egoismus. Wir stellen fest, dass manche Menschen keine Kinder haben wollen. Manchmal haben sie einen, das ist alles, aber sie haben Hunde und Katzen, die die Kinder ersetzen. Es mag Sie zum Lachen bringen, aber es ist wahr“, sagte Papst Benedikt XVI. während der ersten wöchentlichen öffentlichen Sitzung des Jahres.

Seiner Meinung nach „leugnet es Vaterschaft und Mutterschaft und erniedrigt uns und beraubt uns unserer Menschlichkeit“. „Die Zivilisation altert ohne Menschlichkeit, weil wir den Reichtum der Vater- und Mutterschaft verlieren, und das Vaterland leidet“, sagte der souveräne Papst vor den Pilgern, die sich in Saal VI versammelten.

Der Papst forderte kinderlose Paare auf, „über eine Adoption nachzudenken“. „Es ist immer gefährlich, ein Kind zu bekommen, aber das Risiko, kein Kind zu bekommen, ist größer, wenn man den Vater verleugnet“, forderte er die Gläubigen auf, „keine Angst zu haben“.

Jorge Mario Bergoglio hat bereits mehrfach den „Winter der Bevölkerung“ und den „dramatischen“ Geburtenrückgang verurteilt.

Am Ende der Audienz besuchte der Papst eine Zirkusvorstellung mit Clowns, Tänzern, Tänzern und Musikern in einem festlichen und humorvollen Rahmen, im Gegensatz zu den sakralen Strukturen des Vatikans.

Siehe auch  Der Arztbesuch ist falsch: Der Arzt berührt ihre Geschlechtsteile, bevor er sie mit seinem Handy filmt