Juli 24, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Padma Lakshmi verlässt Top Chef nach der 20. Staffel

Padma Lakshmi verlässt Top Chef nach der 20. Staffel

Colicchio reagierte nicht sofort auf eine Bitte um Stellungnahme.

Vertreter von NBCUniversal und Magical Elves, der Produktionsfirma von „Top Chef“, würdigten Lakshmi in Erklärungen, in denen sie ankündigten, dass sie planen, die Sendung fortzusetzen. „Wir werden sie am Jurytisch und als ausführende Produzentin vermissen, aber wir werden für ihren unermüdlichen Einsatz, mit Köchen und Bravo-Zuschauern gleichermaßen in Kontakt zu treten, für immer dankbar sein“, sagten Casey Creeley und Joe Sharon, Co-CEOs von Magical Elves ein Statement.

Lakshmi, 52, ein in Indien geborenes Model, Autorin und Aktivistin, wurde dafür gelobt, dass sie der Reality-Show Leichtigkeit und Humor einbrachte und zum unbestreitbaren Gesicht des Franchise wurde.

Letzten Monat wurde die zweite Staffel von Lakshmis anderer TV-Show, „Taste the Nation“, auf Hulu ausgestrahlt. Darin reist sie in die Vereinigten Staaten und erkundet, was es bedeutet, in Amerika zu kochen und zu essen.

Ebenfalls letzten Monat trat sie auf Badeanzugausgabe der Sports Illustrated, getarnt als Goldmünzen-Bikini. „Das bin ich“, schrieb sie zusammen mit einem Video von ihrem Fotoshooting. Auf Instagram gepostet. „Ich werde nicht in meine Zwanziger zurückkehren, wenn du mir alles Geld der Welt bezahlst.“

Ihr erstes Kochbuch, Easy Exotic, wurde 1999 veröffentlicht. Seitdem hat sie mehrere weitere veröffentlicht, darunter Tangy, Tart, Hot & Sweet; eine Abhandlung, „Liebe, Verlust und was wir gegessen haben“; Referenzhandbuch mit dem Titel „Die Enzyklopädie der Gewürze und Kräuter“. und ein Kinderbuch, Tomatoes for Neela.

Brett Anderson Mitwirken bei der Erstellung von Berichten.

Siehe auch  Wordle heute: Hier ist die Antwort, Hinweise für den 21. Februar