November 30, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

NVIDIA hat bereits 160.000 GeForce RTX 40-Grafikkarten verkauft, aber die Läden sind immer noch voll mit RTX 4080s

NVIDIA hat bereits 160.000 GeForce RTX 40-Grafikkarten verkauft, aber die Läden sind immer noch voll mit RTX 4080s

NVIDIA RTX 40 Verkaufsberichte

Die RTX 4080 verkauft sich in der ersten Woche nicht gut.

Die ersten Verkaufsschätzungen für die RTX 40-Serie wurden von einigen Quellen geteilt, aber trotz der beeindruckenden Zahlen sind Einzelhändler besorgt, dass sie möglicherweise keine so beliebte Option wie die RTX 4090 ist.

Laut Wccftech und ChiRTX 4090 hat bereits 130.000 Einheiten verkauft, 5.000 mehr seit gestern Bericht von GamerNexus. Das ist in der Tat eine beeindruckende Zahl für eine so teure Grafikkarte, offenbart aber auch ein Problem, nämlich die fehlende Konkurrenz durch andere Unternehmen und NVIDIA selbst.

Wenn jemand bereit ist, mehr als 1000 Dollar für eine Grafikkarte auszugeben, würde er wahrscheinlich lieber zur RTX 4090 greifen, die ein paar hundert Dollar/Euro mehr kostet als die RTX 4080. Dies wird von vielen Händlern behauptet Wer Sie hatten diese Woche Probleme, RTX 4080-Startbestände zu verkaufen, was beim RTX 4090 nicht der Fall war.

Wie ich erwähnt habe MLIDEinzelhändler verkaufen die RTX 4090-Karten schneller als die RTX 4080, und Sie haben oft nur noch 1/2 oder 1/3 des Startbestands. Verbraucher beschweren sich, dass die RTX 4080 nicht gut genug ist, um ihren Preis zu rechtfertigen.

Stock RTX 4080 noch im Handel, Quelle: FPSHUB & Sabin

Die RTX 4080 ist der Hauptkonkurrent der kommenden AMD Radeon RX 7900-Serie. Mit einer überteuerten Wahl gelassen, können sich Spieler stattdessen für Konkurrenzprodukte entscheiden, ganz zu schweigen von der Tatsache, dass AMD-Karten einfach weniger kosten werden. Das Hauptproblem von AMD war jedoch schon immer der geringe Lagerbestand zur Markteinführung, und bisher hat das Unternehmen keine Versprechungen darüber gemacht, wie viele Karten zur Markteinführung bereit sein werden.

Siehe auch  Mario Kart 8 Deluxe wurde auf Version 2.0.0 aktualisiert, hier sind die vollständigen Patchnotizen

Quelle: wccftechUnd die ChiUnd die MLID