Dezember 1, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

NORE entschuldigt sich bei George Floyds Familie für die Kommentare von Kanye West

NORE entschuldigt sich bei George Floyds Familie für die Kommentare von Kanye West



CNN

NORE, Co-Moderatorin von „Drink Champs“, bedauert, dass Kanye West kontroverse Kommentare während des Podcasts abgeben durfte.

Rapper Es heißt Frühstücksclub. Eine Dienstags-Radiosendung, die auf Revolt.TV anspricht, was mit dem Westen passiert ist.

„Ich möchte nur ehrlich sein, ich unterstütze die Meinungsfreiheit“, sagte Noor. „Ich unterstütze jeden, der nicht zensiert wird. Aber ich unterstütze niemanden, der verletzt wird. Ich habe die Aussagen von George Floyd nicht bemerkt [made by West] In meiner Show war es sehr schmerzhaft.“

Während seines Auftritts machte West antisemitische Kommentare und schlug vor, dass George Floyd durch eine Überdosis Fentanyl getötet wurde, trotz der Aussage des Gerichtsmediziners, dass Fentanyl nicht die direkte Todesursache von Floyd war, sondern nur ein Faktor, der dazu beitrug, als er starb, nachdem ein Polizist niederkniete auf ihn. .

NORE geriet unter Beschuss, weil er sich während des Interviews nicht von West zurückhielt. Gegenüber „The Breakfast Club“ erklärte er, dass Floyds kontroverse Kommentare während der „ersten fünf Minuten der Show“ erfolgten und sagte, West habe dem Produzenten gesagt, dass er sich zurückziehen würde, wenn sie mit den Dreharbeiten aufhören würden.

„Ich wollte, dass der Mann redet“, sagte Noor. „Später habe ich ihn tatsächlich auf George Floyds Kommentare überprüft, ich habe ihn tatsächlich auf die ‚White Lives Affair‘ überprüft, aber es passierte später in der Folge … Ich war zu der Zeit so betrunken, dass die Leute es sich angesehen haben könnten. “

„Aber ich entschuldige mich bei der Familie von George Floyd und bei allen, die von Kanye Wests Kommentaren betroffen sind“, fügte er hinzu.

Lee Merritt, ein Bürgerrechtsanwalt, der die Familie Floyd in der Vergangenheit in Fällen vertreten hat, Er sagte CNN am Montag Er hat ein Team gebildet, um auf Wunsch von Floyds Bruder Philones Floyd eine mögliche Klage gegen West zu untersuchen.

Am Dienstag sagten Anwälte, die Roxy Washington, die Mutter von George Floyds Tochter, vertreten: Sie reichte CNN eine an West adressierte Unterlassungserklärung ein. Sie gaben an, dass sie auch beabsichtigen, eine Klage wegen „Belästigung, Unterschlagung, Verleumdung und Verursachen von emotionalem Stress“ einzureichen.

Noor wurde während seines Telefonats mit „The Breakfast Club“ gefragt, ob ihm die möglichen rechtlichen Schritte bekannt seien und ob er auch das Ziel davon sei. Er sagte, obwohl er sich der Angelegenheit bewusst sei, „geht es nicht um Rechtsstreitigkeiten oder Geld, es geht darum, durch die Sache verletzt zu werden.“

„Ich wurde eingesperrt“, sagte er, „ich bin ein Unterstützer der George-Floyd-Bewegung.“ „Ich habe dieses Video auch gesehen. Ich habe das Knie dieses Polizisten an seinem Hals gesehen. Ich habe es gesehen. Ich habe es gesehen.“ [Floyd] für wen anrufen. Ich schäme mich für mich.“

Noor sagte, er habe mit West Tuesday gesprochen und ihm gesagt, er würde darüber sprechen, was passiert sei. Die Folge wurde inzwischen gelöscht.

Siehe auch  Tilda Swinton präsentiert ihr dramatisches neongelbes Haar bei den Filmfestspielen von Venedig