Juni 24, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Nintendo hat den Super Mario Brothers-Charakter umbenannt, um Rassismus zu vermeiden

Nintendo hat den Super Mario Brothers-Charakter umbenannt, um Rassismus zu vermeiden

Mario, Luigi, Peach, Kuba und DK werden gezeigt.

Bild: Licht

Nintendos offizieller Account twitterte, dass er in Japan der Vorarbeiter des NES-Spiels ist Wrackmannschaft Es wird in Spielen und The von „Blackie“ in „Spike“ umbenannt Super Mario Bros. Film. Diese Änderung wurde bereits in den US- und EU-Versionen des Originalspiels vorgenommen, wahrscheinlich weil Spikes ursprünglicher japanischer Name als rassistische Beleidigung gelesen werden konnte.

„Die Figur Blackie, die in der Familien-Computershow Wrecking Crew auftritt, wird in Spike umbenannt, derselbe Name in Europa und den USA“, heißt es in einer Übersetzung des Tweets, der von auf Japanisch gepostet wurde VGC.

Spike erschien zuerst in Wrackmannschaft, ein Action-Puzzlespiel, das 1985 für das Famicom veröffentlicht wurde. Wie der Titel schon sagt, steuern die Spieler Mario (oder Luigi im Zwei-Spieler-Modus) und müssen mehrere Objekte mit einem Hammer zerstören, während sie Gefahren ausweichen. Da sie ein schweres Werkzeug tragen, müssen sie die Level ohne Sprünge absolvieren. Spike ist ein Vorarbeiter, der versucht, Mario aufzuhalten, indem er Dinge fallen lässt. Er tauchte wieder auf Die Abrissmannschaft 98obwohl das Super Famicom-Spiel nie in den USA veröffentlicht wurde und ja, falls Sie sich fragen: Er ist ein Weißer.

Die meisten Lokalisierungen verwenden „Spike“, mit Ausnahme einiger asiatischer Versionen des Wrackmannschaft Spiele. Es war Ho Burakke in Japan und Bulaki in Taiwan, beides Transliterationen. Eine ältere Person Fan-Theorie Er merkt an, dass die korrekte Romanisierung von Spikes altem Namen „Breaky“ ist, da er in Spielauftritten nie in Schwarz dargestellt wird.

In Film Super Mario BrosSpike war der Chef von Mario und Luigi, bevor sie ihre Jobs auf dem Bau aufgegeben haben, um Klempner zu werden, und ist oft in der Nähe, um den Brüdern ein schlechtes Gewissen zu machen, wenn sie ihr Geschäft aufgeben. Den Brüdern gefiel es, als sie Brooklyn vor Bowser retteten, obwohl man sagen könnte, dass das Chaos in erster Linie ihre Schuld war. nun ja. Ich denke gerne, dass Spike es gut gemeint und versucht hat, ihre alten Jobs auf die am wenigsten diplomatische Weise zurückzubekommen.

Siehe auch  Ein neues Gerücht deutet auf die Möglichkeit hin, fortgeschrittene Kriege auf 2023 zu verschieben