August 10, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Nintendo erwirbt Animationsstudio, das zu „Nintendo Pictures“ wird

Nintendo erwirbt Animationsstudio, das zu „Nintendo Pictures“ wird

Nintendo erwirbt CG Productions dynamo bilderund benenne es in „Nintendo Pictures“ um. Das teilte das Unternehmen mit. Die neue Tochtergesellschaft wird sich auf „Entwicklung visueller Inhalte mit Nintendo IP“ und „Planung und Produktion visueller Inhalte einschließlich CG-Animation“ konzentrieren. IMDB-Seite des Unternehmens Listet Credits für Dutzende von Titeln auf, einschließlich Motion-Capture-Arbeiten Todesstrang Und die Person 5und Postproduktion Metroid: andere m.

Die Übernahme erfolgt, während Nintendo sich darauf vorbereitet, seine wichtigste Kinoveröffentlichung seit Jahren zu veröffentlichen. a Animationsfilm basierend auf der Super Mario Bros.-Franchise Mit Chris Pratt. Der Film soll derzeit im nächsten Frühjahr erscheinen, fast dreißig Jahre nach der letzten großen Kinoadaption: dem Live-Action-Film von 1993. Super Mario Bros. Mit Bob Hoskins und John Leguizamo. Live-Action-Adaption von Detektiv Pikachu Basierend auf der Pokémon-Franchise, die 2019 veröffentlicht wurde.

Die Übernahme erfolgt inmitten einer Flut von Interesse daran, Videospiele in Filme und Fernsehsendungen zu verwandeln. Ein zweiter Animationsfilm, der auf der Sonic the Hedgehog-Franchise basiert, wurde Anfang dieses Jahres veröffentlicht, und eine TV-Show, die auf Naughty Dog basiert der Letzte von uns Derzeit in Produktion für HBO. Sony, das kürzlich einen Film veröffentlicht hat, der auf seinen Uncharted-Spielen basiert, hat angedeutet, dass es seine PlayStation-IP außerhalb von Videospielen weiter ausbauen will Letzter Tag des Investors.

Nintendos Mitteilung an die Aktionäre besagt, dass es 100 Prozent der ausstehenden Aktien von Dynamo Pictures erworben hat, das eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des Videospielunternehmens werden wird. Es wird erwartet, dass die Übernahme am 3. Oktober 2022 ausläuft.