Oktober 3, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

NFL Woche 2: Die Eagles und Billers punkten, um die Leistung in „Monday Night Football“ zu dominieren

NFL Woche 2: Die Eagles und Billers punkten, um die Leistung in „Monday Night Football“ zu dominieren

Es gibt einen Grund, warum Cleveland als „Sorrow Factory“ bekannt ist. Das Braun Sie hatten wohl unwahrscheinlichere Verluste als jedes andere Team in der NFL-Geschichte und fügten ihrer herzzerreißenden Gesamtzahl am Sonntag mit einem 30-17-Blowout-Vorsprung ein weiteres Team hinzu New Yorker Jets In nur 85 Sekunden.

Mit 1:55 vor Schluss am Sonntag erzielte Nick Chubb ein Tor, um Browns mit 30-17 in Führung zu bringen, und es sieht so aus, als ob Cleveland kurz vor dem Sieg stand, aber wenn Sie über Brown sprechen, gibt es nichts Schöneres, als auf den Sieg zuzusteuern.

In einer atemberaubenden Wendung der Ereignisse erzielten die Jets zwei Tore, um nur 60 Sekunden zu verlieren, was ihnen einen 31-30-Sieg ermöglichte. Wenn Sie sich fragen, wie unmöglich es ist zu verlieren, hier ist Ihre Antwort.

Die Browns spielten größtenteils ein tolles Spiel, kamen aber nicht über sechs Fouls hinweg, die sich alle innerhalb der letzten zwei Minuten ereigneten.

Der größte kam von Chubb, der den Sieg hätte holen können, wenn er einfach auf den Boden gefallen wäre, anstatt einen TD mit 1:55 verbleibenden zu erzielen. Wenn er es getan hätte, wäre das Spiel vorbei gewesen, weil der Lauf Cleveland ihren ersten Touchdown bescherte und die Flugzeuge keine Zeit mehr hatten.

Wir haben schon früher gesehen, wie Running Backs an der 1-Yard-Linie herunterkamen, aber Chubb hat das hier nicht getan. Selbst wenn er außerhalb der Grenzen war, konnte Brown einfach dreimal hintereinander niederknien, um den Sieg zu erringen.

Chubbs Ausrutscher war nicht Browns einziger Fehler. Der Champion der letzten Woche mit Brown, Kid Yorke, war diese Woche definitiv nicht der Champion. Brown hatte am Ende des Spiels 31 Punkte, aber York verpasste den Extrapunkt, nachdem Chubb zu Boden gegangen war. Der verpasste Tritt ließ die Browns nur 13 Punkte vorn, was dazu beitrug, die Tür für das Comeback der Jets zu öffnen.

Siehe auch  Tiger Woods verpasst die US Open, um dem Körper Zeit zu geben, sich zu erholen, und sei bereit, die Open im Juli zu spielen

Die Fehler von York und Chubb hätten keine Rolle gespielt, wenn Browns Verteidigung den langen Touchdown nicht aufgegeben hätte, was uns zum dritten Fehler bringt: Brown ließ Corey Davis irgendwie weit offen für einen 66-Yard-Touchdown.

(Hinweis: Ignorieren Sie die NFL-Infos im Tweet, die Punktzahl war 66 Yards, nicht 76.)

Selbst nachdem Joe Flacco Davis mit 1:22 Vorsprung in der Partitur getroffen hatte, um Clevelands Führung auf 30-24 zu verkürzen, hätte Brown den Sieg schnappen können, indem er einen Jets-Kick zur Seite zurückgefordert hätte, aber stattdessen bekamen wir das vierte Foul. Bei einem Kick der Jets zur Seite prallte der Ball von Amary Coopers Händen auf den New Yorker Justin Hardy.

Neun Spiele nach der Genesung erzielten die Jets mit einem 15-Yard-Pass von Flacco zu Garrett Wilson einen grünen Touchdown (TD aufzugeben war ihr fünfter Fehler).

Selbst nach dem Rückstand hatte Brown eine Chance zu gewinnen. Sechs Sekunden vor Schluss befanden sich die Browns in ihrer 46. Position und brauchten ungefähr acht bis zehn Yards, um York eine realistische Gelegenheit zu geben, ein Field Goal zu erzielen. York hatte jedoch keine Chance, das Match zu gewinnen, weil Jacobi Brissett eine sechste foulige Interception warf.

Es war ein totaler Zusammenbruch in einem Spiel, das Brown nicht verlor. Ihre „F-„-Leistung in den letzten zwei Minuten wurde völlig überschattet von der Tatsache, dass sie in fast drei Vierteln guten Fußball spielten.

Nun, kommen wir zu den Ergebnissen für jedes Spiel ab Woche 2. Wenn Sie tiefer in ein Spiel eintauchen möchten Köpfe‚wilder 27-24 Sieg über Ladegeräte spielte am Donnerstag, Klicken Sie unbedingt hier.

Siehe auch  Cowboys vs. Punktzahl.

New York Jets 31-30 über Cleveland

Jets-Browns Score von John Breech (Lieben Sie Noten? Hassen Sie Noten? Lass es ihn auf Twitter wissen.)

Jacksonville 24-0 Indianapolis

Score Colts-Jaguar Von John Brick (Lieben Sie Noten? Hassen Sie Noten? Lass es ihn auf Twitter wissen.)

Detroit 36-27 über Washington

Kommandanten-Lions-Noten von John Breech (Lieben Sie Noten? Hassen Sie Noten? Lass es ihn auf Twitter wissen.)

Miami 42-38 über Baltimore

Dolphins-Ravens Score von Jeff Kerr (Lieben Sie Noten? Hassen Sie Noten? Lass es ihn auf Twitter wissen.)

New England 17-14 über Pittsburgh

Patriots Steelers Noten Von Brian D’Ardo (Lieben Sie Noten? Hassen Sie Noten? Lass es ihn auf Twitter wissen.)

Tampa Bay 10-20 über New Orleans

Degrees of Pirate-Saints von Tyler Sullivan (Love Degrees? Hate Degrees? Lass es ihn auf Twitter wissen.)

New York Riesen 19-16 auf Carolina

Degrees Panthers-Giants von Shanna McCariston (Love Degrees? Hate Degrees? Let’s Du kennst sie auf Twitter.)

Dallas 20-17 über Cincinnati

Score Bengals – Cowboys von Jordan Dajani (Liebesnoten? Hassnoten? Lass es ihn auf Twitter wissen.)

San Francisco 27-7 über Seattle

Bewertung für Seahawks-49ers von Jared Dubin (Lieben Sie die Bewertung? Hassen Sie die Bewertung? Lass es ihn auf Twitter wissen.)

Arizona 29-23 über Las Vegas (OT)

Cardinals-Raiders Score von Jeff Kerr (Liebesnoten? Hassnoten? Lass es ihn auf Twitter wissen.)

Denver 16-9 nach Houston

Texas Degrees – Broncos von John Breech (Lieben Sie Abschlüsse? Hassen Sie Abschlüsse? Lass es ihn auf Twitter wissen.)

Los Angeles Widder 31-27 über Atlanta

Falcons-Rams Score von John Breech (Lieben Sie Noten? Hassen Sie Noten? Lass es ihn auf Twitter wissen.)

Green Bay 27-10 über Chicago

Bears-Packers Score von John Breech (Lieben Sie Noten? Hassen Sie Noten? Lass es ihn auf Twitter wissen.)

Büffel 41-7 über Tennessee

Titans-Bills Score von John Breech (Lieben Sie Noten? Hassen Sie Noten? Lass es ihn auf Twitter wissen.)

Philadelphia 24-7 über Minnesota

Vikings-Eagles Score von John Breech (Lieben Sie Noten? Hassen Sie Noten? Lass es ihn auf Twitter wissen.)