Februar 28, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Neue „Herr der Ringe“-Filmpläne Sehen Sie sich Elijah Wood vorsichtig optimistisch an – Deadline

Neue „Herr der Ringe“-Filmpläne Sehen Sie sich Elijah Wood vorsichtig optimistisch an – Deadline

Zählen Sie Schauspieler Elijah Wood zu den Befürwortern des Neuen Herr der Ringe Geplante Filme.

Warner Bros. sagte: Pictures und das schwedische Medienunternehmen Embracer Group gaben Anfang des Jahres bekannt, dass sie weitere darauf basierende Filme produzieren würden. Herr der Ringe Und Der Hobbit.

Wood, der Frodo Baggins in Peter Jacksons äußerst erfolgreicher LOTR-Filmtrilogie spielte, sprach in einem Interview mit darüber, wie die neuen Filme aussehen könnten GQ.

„Ich bin beeindruckt und aufgeregt“, sagte Wood GQ. „Ich bin überrascht – ich weiß nicht, warum ich überrascht bin, weil es natürlich mehr Filme geben wird.“

neu Herr der Ringezusammen mit Harry-Bitr, unter den Projekten, die Warner Bros. umsetzt. Entdeckung.

„Der Kern davon ist natürlich der Wunsch, viel Geld zu verdienen“, gibt Wood zu. „Es ist nicht so, dass ein Haufen Führungskräfte sagen: ‚Lasst uns wirklich coole Kunst machen.’“ Und wieder, um natürlich niemanden wegen Kommerz zu beneiden, aber große Kunst kann aus Kommerz entstehen, also schließen sich diese beiden Dinge nicht aus.

Wood sagte, dass die Filme, an denen er beteiligt war, von diesem Standpunkt aus etwas anders waren.

„Aber [Jackson’s] Herr der Ringe Er kam nicht von dort weg. Dies geschah aus einer Leidenschaft für diese Bücher und dem Wunsch, sie wahr werden zu sehen. Und ich hoffe, dass dies am Ende alles voranbringen wird, was auch immer diese nachfolgenden Filme sind. Ich hoffe nur, dass es im Kern der gleiche Motivationsfaktor ist, wenn sie einen Drehbuchautor und Filmemacher einstellen – und zwar mit Ehrfurcht vor Tolkiens Material und seinem Enthusiasmus, es zu erforschen.“

Das Team hinter den Peter-Jackson-Filmen – einschließlich Jackson selbst – hat behauptet, von den Plänen zu wissen, obwohl es keine Ankündigung einer tatsächlichen Beteiligung gab.

Siehe auch  „A Man Named Otto“ übertrifft die Erwartungen an den Kinokassen