Februar 1, 2023

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Nasdaq springt um 2 %, Dow schließt 250 Punkte höher, da Investoren den Zinspfad der Fed abwägen

Shops Die beiden stiegen als Investoren ein Ich dachte über eine mögliche Verlangsamung der Zinserhöhungen der Federal Reserve nach und bereitete mich auf eine Woche voller Gewinne vor.

Der Nasdaq Composite Index stieg um 2,01 % und schloss bei 11.364,41, während der Dow Jones Industrial Average um 254,07 Punkte oder 0,76 % stieg und bei 33.629,56 schloss. Der S&P 500 legte um 1,19 % zu und pendelte sich bei 4.019,81 ein.

Tesla- und Apple-Aktien legten zu In der Hoffnung, dass die Wiedereröffnung in China ihr Geschäft ankurbeln würde. Beide großen Tech-Namen haben sich kürzlich mit vorübergehenden Stillständen und Produktionsstreiks auseinandergesetzt, als das Land mit einem Anstieg der Covid-19-Fälle fertig wurde.

Die Halbleiteraktien stiegen am Montag mit VanEck Semiconductor ETF um 4,7 % gestiegen, der beste Tag seit November.

Anleger beginnen, über die Möglichkeit nachzudenken, dass die US-Notenbank sich darauf vorbereitet, das Tempo der Zinserhöhungen zu verlangsamen, um die Inflation nach Monaten der aggressiven Straffung zu bekämpfen. Letzte Woche veröffentlichte Wirtschaftsdaten zeigten a Niedrige Großhandels- und Einzelhandelspreise. Dies und Kommentare von Zentralbankbeamten scheinen auf eine Verlangsamung hinzudeuten.

Äußerungen des Gouverneurs der US-Notenbank, Christopher Waller, am Freitag, die offenbar eine Zinserhöhung um einen Viertelprozentpunkt bei der nächsten Sitzung befürworten, ließen die Hoffnungen der Anleger auf eine Abwärtswende steigen. a Ein Bericht im Wall Street Journal Der Sonntag sprach die Möglichkeit einer Pause im Frühjahr an, um die Zinssätze zu erhöhen – ein Zeichen dafür, dass die Federal Reserve sich dem Ende ihrer Zinserhöhungskampagne nähern könnte.

„Die Bullen laufen mit kurzfristigem Momentum, der Geschichte der ‚weichen Landung‘, und es ist schwer, die jüngste Preisaktion zu bestreiten“, schrieb Jonathan Krinsky, Chefmarkttechniker bei BTIG, am Montag in einer Notiz. „Auf der anderen Seite sind die langfristigen Trends immer noch etwas rückläufig, und wir sind immer misstrauisch gegenüber einem so weithin beobachteten ‚Ausbruch‘, insbesondere nach einem großen Lauf.“

Siehe auch  Russland braucht Autos, also startet es diese Marke aus der Sowjetzeit neu

Märkte Der Preis liegt bei Fast 100 % Chance auf eine Erhöhung um 25 Basispunkte laut Daten der CME Groupwas den Zinssatz auf das Zielband von 4,5 % -4,75 % bringt.

Ergebnisberichte Es kann den Markt auf Trab halten Diese Woche werden etwa 40 % des Dow ihre neuesten Finanzergebnisse veröffentlichen und mehr Einblicke darüber geben, wie Unternehmen mit Inflation und Zinssätzen umgehen. Einige der großen Namen an Deck sind Microsoft, IBM, Tesla, Visa und Mastercard.