Mai 26, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

‚MS. Marvel-Trailer stellt jugendlichen muslimischen Superhelden im MCU vor

'MS.  Marvel-Trailer stellt jugendlichen muslimischen Superhelden im MCU vor
Die Neuer Trailer zu „Mrs. Marvel“ Gepunktete Sprechblasen direkt aus einem Comicbuch, stellt den Zuschauern Kamala vor, a Muslimischer, pakistanisch-amerikanischer Gymnasiast aus New Jersey, die Kritzeleien und Tagträume davon zeichnete, sich den Superhelden anzuschließen, die sie einst liebte. Kamala, die 2013 in den Comics vorgestellt wurde, bevor sie im folgenden Jahr ihre eigene Serie bekam, war Marvels erste muslimische amerikanische Superheldin.
Obwohl wir eines Tages haben jugendlicher Held (gespielt von Iman Villani) Die Serie wird zu einem der mächtigsten Verbrechensbekämpfer von Marvel und scheint als Ursprungsgeschichte zu dienen. Kamala treffen wir Klassenkameraden, die ihren Namen falsch aussprechen und sich über ihr Rache-T-Shirt lustig machen. Du starrst einen hemdlosen Jungen auf einer Party an, umgeben von ebenso einschüchternden Freunden. Noch wichtiger ist, dass sie sich selbst als Kopie wahrnimmt Kapitän Marvelkosmischer Code in der MCU.

Dieser Tagtraum ist nur eine Fantasie, also passiert es nicht: Der Trailer zeigt uns nicht nur, wie Kamala ihre Macht oder Reichweite erlangt (keine Spoiler hier) – sie beschreibt sie als „kosmisch“.

„Es sind nicht die braunen Mädchen aus Jersey City, die die Welt retten“, sagt Kamala in einer Phase des Trailers. Aber Mrs. Marvel wird ihr wahrscheinlich das Gegenteil beweisen.

Welchen Feinden wird Kamala nach der High School gegenüberstehen, das heißt erschreckend attraktive Mädchen und Klassenkameraden? Wird ihre Familie ihr Supergeheimnis erfahren? Und wann wird sie sich ihrem Idol, Captain Marvel, anschließen, um die Erde vor interstellaren Eindringlingen zu verteidigen? (Sie soll in der kommenden „Captain Marvel“-Fortsetzung „The Marvels“ erscheinen.)

Das MCU liebt langsame Builds, daher ist es wahrscheinlich, dass weder Kamala noch die Zuschauer eine Antwort auf jede Frage bekommen. Marvel-Fans haben vielleicht schon angefangen zu theoretisieren, aber sie müssen bis zum 8. Juni warten, wenn die Show auf Disney+ ausgestrahlt wird, um zu sehen, wie Kamalas Geschichte weitergeht.

Siehe auch  Aaron Rodgers und Shailene Woodley nennen es angeblich Raucherentwöhnung