April 16, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Michael Imperioli führt Demonstranten bei Public Enemy vom Broadway

Michael Imperioli führt Demonstranten bei Public Enemy vom Broadway

Demonstranten gegen den Klimawandel störten am Donnerstagabend die Broadway-Aufführung von „An Enemy of the People“. Die Störung unterbrach das Stück kurzzeitig und veranlasste mehrere Darsteller, darunter Star Michael Imperioli, dazu beizutragen, von der Bühne eskortiert zu werden.

Die Aktivisten, die sich als „Extinction Rebellion“ bezeichneten, boykottierten die Show dreimal und skandierten Sätze wie „Kein Theater auf einem toten Planeten“, bevor Imperioli (ohne den Charakter zu brechen) begann, einen der Demonstranten zum Ausgang zu drängen.

Jeremy Strong spielt in „An Enemy of the People“ die Hauptrolle als Dr. Thomas Stockman, ein Mediziner, der schädliche Bakterien in den Spas der Stadt entdeckt. Aber die Machthaber, darunter Bürgermeister Imperioli, der zufällig Dr. Stockmanns Bruder ist, versuchen, ihn zum Schweigen zu bringen und ihn zum Feind des Volkes zu machen. Während der Zwischensequenz saßen einige Zuschauer zufällig auf der Bühne im Rathaus, was einige im Publikum zu der Annahme veranlasste, dass Demonstranten Teil der Show waren.

In einer Erklärung beschrieb Extinction Rebellion Theater als „eine kraftvolle Möglichkeit, gesellschaftlichen Wandel anzustoßen“.

„[Thursday’s] Die Aktion unterstreiche das Versagen von Regierungen und Unternehmen, den Klima- und Umweltkollaps als die Krise des Augenblicks zu betrachten, schrieb die Gruppe. „Die Gruppe behauptet, dass das derzeitige soziale und wirtschaftliche System die Menschen nicht vor zukünftigen Umweltkrisen schützen kann, weil seine Struktur diese Krisen erzeugt und sie dann ignoriert.“

Imperioli bestätigte den Vorfall auf Instagram und stellte fest, dass sein Charakter zwar nicht auf der Seite der Demonstranten stehe, er aber die Wissenschaft unterstütze. „Heute Abend war wild … keine bösen Gefühle für die Rebellen-Crew“, schrieb er. „Michael ist auf Ihrer Seite, Bürgermeister Stockman jedoch nicht. Alles Liebe.“

Amy Herzogs Wiederaufnahme von Henrik Ibsens „Volksfeind“ unter der Regie von Sam Gold. Es läuft für eine begrenzte Dauer von 16 Wochen auf der Broadway-Strecke im Square Theatre.

Siehe auch  Gwyneth Paltrow – Skierlebnis – LIVE: Schauspielerin sagt vor Gericht, sie dachte zunächst, Skiunfall sei „sexueller Übergriff“