Oktober 3, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Meta stellt eines der größten Virtual-Reality-Spiele ein – aber nur für Besitzer von Quest 1

Meta stellt eines der größten Virtual-Reality-Spiele ein – aber nur für Besitzer von Quest 1

um die selbe Zeit Meta hat den Preis für die Quest 2-Kopfhörer erhöhtEs hat auch angekündigt, dass es den Support für Quest 1 beenden wird Bevölkerung ist eins, ein beliebtes Battle-Royale-Ballerspiel in virtueller Realität. BigBox VR, der Meta-eigene Entwickler hinter dem Spiel, Teilen Sie das Update in einem Beitrag in seinem BlogBeachten Sie, dass Besitzer von Quest 1 das Spiel ab dem 31. Oktober 2022 nicht mehr starten oder spielen können.

BigBox VR sagt, dass das Herunterfahren notwendig ist, damit es sich auf die Entwicklung neuer Erfahrungen konzentrieren kann, die „die Grenzen des VR-Multiplayers erweitern werden“. Quest 1-Spieler können das Spiel technisch immer noch spielen, wenn sie einen VR-fähigen PC haben. Das Spiel unterstützt kaufen überwodurch die PC-Version verfügbar ist über Flugverbindung Und die Lamellenverbindung. Dies sollte Benutzern das Spielen ermöglichen Bevölkerung: eine Durch Anschließen des Quest 1-Headsets an Ihren Computer (entweder drahtlos oder über eine Kabelverbindung). Spieler, die Quest 2, Oculus Rift und Oculus Rift S verwenden, haben weiterhin Zugriff auf das Spiel.

Während Meta Besitzern von Quest 1 eine Rückerstattung anbietet Bevölkerung: eineEs gibt einen Haken: Sie mussten das Spiel in den letzten sechs Monaten im Quest Store kaufen. Die Richtlinie scheint etwas unfair gegenüber einem Spiel zu sein, das vor fast zwei Jahren in Quest eingeführt wurde, und wird wahrscheinlich eine Reihe von Spielern mit einem Spiel zurücklassen, das sie nicht einmal spielen können (es sei denn, sie aktualisieren natürlich auf das Spiel). Jetzt – $399 Quest 2 Oder verwenden Sie den Air/Oculus Link, der einen teuren VR-fähigen PC erfordert).

Siehe auch  Reggie „hasste“ Donkey Conga und war besorgt, dass dies der Marke DK schaden könnte

Bevölkerung: eineDie Schließung des Programms wirft auch die Frage auf, ob andere Entwickler bald den Support verlieren Dreijährige Quest 1. Das teilte Meta-Sprecherin Caiti Sullivan in einer Stellungnahme mit die Kante Dass das Unternehmen derzeit „an den Details des End-of-Support-Prozesses auf Ökosystemebene arbeitet“ und dass „andere Entwickler, die sich dafür entscheiden, den Support für Anwendungen auf Quest 1 zu beenden, dies tun können“. Meta lehnte einen weiteren Kommentar ab, als er gefragt wurde, ob andere Spiele die Unterstützung für Quest 1 in naher Zukunft beenden würden.

Ich weiß, dass Spiele nicht jedes alte System für immer unterstützen können, aber die Preiserhöhung zusammen mit der Ankündigung, dass Quest 1-Besitzer bald weniger Spiel zum Spielen haben werden, ist ein doppelter Schlag. als solche Mein Kollege Jay Peters weist darauf hinMeta könnte den Preis von Quest 2 erhöhen und die Benutzer möglicherweise dazu drängen, um die vom VR-Zweig in beiden gemeldeten Verluste einzudämmen Erste Und die Zweites Viertel 2022.

Update vom 7. August um 14:27 Uhr ET: Aktualisiert, um das hinzuzufügen Bevölkerung: eine Unterstützt Cross-Purchase.