Februar 8, 2023

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Mehrere europäische Führer in Kiew für Holodomor-Gedenkfeiern

Titelbild: Fußgänger im Bezirk Padolsky in Kiew am 25. November 2022. BULENT KILIC / AFP

  • Die Europäische Union (EU) wird „Bemühungen, auch mit Partnern, um die Versorgung der Bevölkerung mit Strom und Wärme zu intensivieren“ In der UkraineDas sagte EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen nach einem Telefonat mit dem ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj am Freitag. Transformatoren und Generatoren werden aus EU-Mitgliedstaaten geliefert “ demnächst „. Finnland hat Ausrüstungsspenden von Unternehmen aus dem Energiesektor angekündigt.
  • Mehr als 6 Millionen Haushalte waren am Freitag in der Ukraine von Stromausfällen betroffen. Zwei Tage nach mehreren russischen Bombenanschlägen hat Mr. erklärte Selenskyj.
  • Bei einem russischen Bombenangriff auf Cherson am Freitag wurden 15 Zivilisten getötet und 35 weitere verletzt, In der Südukraine sagte ein Beamter aus einer Stadt, aus der sich die Moskauer Truppen kürzlich zurückgezogen hatten.
  • Die freiwillige Evakuierung der Bewohner von Cherson hat am Freitag stattgefunden, sagte die ukrainische Regierung. Nach Angaben des ukrainischen Ministeriums für vorübergehend besetzte Gebiete wurde der erste Zug mit 100 Personen in die westliche Stadt Chmelnyzkyj geschickt.
  • Die Internationale Atomenergiebehörde (IAEA), die Atomaufsicht der UNO, hat dies am späten Freitag bestätigt. Vier der Kernkraftwerke des Landes – Riwne, Bivtenukrainsk, Khmelnytskyi und Saporischschja – wurden wieder an das nationale Stromnetz angeschlossen. Stromausfall außerhalb des Standorts Anfang der Woche.
  • Frankreich und Deutschland „Wir werden die Ukraine bis zum Ende dieses Konflikts unterstützen“sagte die französische Premierministerin Elisabeth Bournemit Bundeskanzler Olaf Scholz am Freitag in Berlin.
  • Die Ukraine hat beschlossen, das Treffen der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa zu boykottieren Weil es seine Regeln nicht geändert hat, um eine russische Vertretung auszuschließen, heißt es in einem Facebook-Post der ukrainischen Parlamentarierin Yevheniya Kravchuk.
  • Russland wird „um seine Ziele zu erreichen“ In der Ukraine hat Wladimir Putin am Freitag die Zusage gemacht, während eines vom Kreml arrangierten Treffens mit Müttern von Veteranen und demobilisierten Männern. sagte der russische Präsident „Teile den Schmerz“ Diejenigen, die ihre Söhne verloren haben, bitten darum, nicht zu glauben „Lüge“ Über militärische Aktionen.
Siehe auch  US-Außenminister Anthony Blinken und seine NATO-Delegation trafen sich in Bukarest

Unsere Live-Berichterstattung von gestern finden Sie per Klick In dieser Verbindung.

Lesen Sie unsere Artikel, Analysen und Berichte zum Krieg in der Ukraine

Bericht. In Bagmouth die weit geöffneten Augen der Drohnen im Gemetzel des Krieges

Verschlüsselung. Wladimir Putins streng überwachtes Treffen mit Müttern demobilisierter Soldaten

Video. Bilder von Müttern und Ehefrauen russischer Soldaten, die Wladimir Putin über das Schicksal ihrer Angehörigen befragen

Narrativ. Nach neun Monaten Krieg in der Ukraine befinden sich die russischen Streitkräfte in der Defensive

Stimmt Flugabwehr: Die polnische Regierung lehnt Militärhilfe aus Deutschland ab

Bericht. Neun Monate später zielten russische Raketen nur noch auf Zivilisten

Stimmt Neunmonatiger Krieg in der Ukraine auf einer Karte: Wie viel Territorium hat Russland besetzt und dann aufgegeben?

Stimmt Die Antworten auf „die Welt“ Für Ihre häufig gestellten Fragen