Juni 29, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Matt Fitzpatrick und Will Zatores führen, während McIlroy an den US Open festhält | US Open

Bis Montagmorgen könnte es Pläne geben, eine Statue von Matt Fitzpatrick in Brooklyn zu errichten. Erfolg sowohl in der US-Amateurmeisterschaft als auch US Open Im Country Club, wie jetzt in Fitzpatricks Reichweite, wäre es eine bemerkenswerte Leistung.

Fitzpatrick, der letzten Monat einen turbulenten Sonntag bei der US PGA Championship erlitten hat, ist heiß auf sein Streben nach Ruhm bei seinem nächsten großen Start. Der Mann aus Yorkshire, dessen Amateursieg 2013 an diesem illustren Ort erzielt wurde, wird Tag vier mit einem Unentschieden an der Spitze beginnen. Auf dem vierten Platz auf Augenhöhe besitzt Fitzpatrick Will Xalatores für das Unternehmen. Die Geschichte begünstigt Fitzpatrick.

Zu seiner Ehre sprach Fitzpatrick zuversichtlich über die Auswirkungen von vor neun Jahren. „Ich denke definitiv, dass es mir einen Vorteil gegenüber anderen verschafft, ja“, sagte er. „Daran glaube ich wirklich. Es ist ein echter, positiver Moment in meiner Karriere. Es hat mich irgendwie vorangetrieben.“

„Hier zurück zu sein und wieder gut zu spielen, gibt mir Runde für Runde mehr Selbstvertrauen.“

Jon Ram erreichte seinen achtzehnten Abschlag bei fünf unter Par. Es folgte ein Bunkerproblem – und ein Doppelgespenst. Mit einem Durchschnitt von 71 liegt der Titelverteidiger knapp vor dem Führungsduo.

Zlatoris war einem US-PGA-Sieg näher als Fitzpatrick, nachdem er in den Playoffs in Southern Hills gegen Justin Thomas verloren hatte. 67 für Zalatoris war die Leistung des dritten Tages. Seltsamerweise hat der 25-Jährige bei sieben Top-Starts fünf Top-Ten-Plätze, muss aber noch ein großes Tour-Event gewinnen.

„Die PGA of America hat mir so viel Vertrauen und Zuversicht gegeben, dass ich in diese Situation gehöre“, sagte Zatores. „Es ist ein Unterschied, darüber nachzudenken und dann in der Situation zu sein und daran zu glauben. Ich denke, das ist wahrscheinlich die größte Veränderung. Die American PGA hat mir wirklich das Gefühl gegeben, einer der besten Spieler der Welt zu sein.“

Jon Rahm kommt an Tag 18, um beim Spielen gegen die Bunkerkante zu krachen, was zu einem Doppelgeist führt
Jon Rahm kommt an Tag 18, um im Spiel die Bunkerkante zu treffen, was zu einem doppelten Bogey führt. Foto: Julio Cortez/The Associated Press

Rory McIlroy Nummer 73 ließ ihn mit einem Dreier in Führung liegen und so hält er noch immer viel Kontakt zu ihm. Scotty Scheffler betonte die wilde Natur der US Open, der sich am achten Platz von Eagle entfernte und ihm mit sechs Schlägen einen Vorsprung von zwei Schlägen verschaffte. Am 15. Abschlagstag war die Nummer 1 der Welt minus eins. Schaeffler schloss nach 71 auf zwei Positionen unter dem Tor ab. Adam Hadwin und Keegan Bradley im gleichen Punktestand.

Die Frustrationen, die mit dem typisch heftigen US-Setup verbunden sind, wurden durch Thomas‘ Verhalten veranschaulicht. Der Ball des amerikanischen PGA-Champions kam nur wenige Zentimeter von einem Abfluss in der Mitte der vierten Bahn zur Ruhe. Thomas hätte eine kostenlose Pause erhalten, wenn der Abfluss seine Haltung oder seine Schwunglinie beeinträchtigt hätte; Das Urteil entschied, keine Anwendung zu finden.

Thomas machte seinen Ärger ziemlich deutlich, während er Zweifel daran aufkommen ließ, wie viele andere Profis gehandelt hätten, wenn sie in denselben Film aufgenommen worden wären.

„Das stört mich“, sagte Thomas zu Candy, Jim „Bones“ Mackay. „Viele andere Leute lügen über ihre Fähigkeit, das zu schlagen, aber es ist nur so: ‚Ich werde sie nicht schlagen.‘ Das ist lächerlicher Unsinn, Mann.“ Thomas warf sein Geschenk sicherheitshalber weg.

Nachdem er bei 72 unterschrieben und ihn bei plus drei belassen hatte, klärte Thomas die Situation. Er sagte: „Für mich ging es um eine Bank und es ist sehr klar, dass meine Position und mein Ball anders saßen, als wenn es diese Börse nicht gegeben hätte.“ „Ich habe einen Offiziellen angerufen, um ein Urteil darüber zu bekommen, und im Geiste des Spiels werde ich nicht erschöpft sein. Ich hatte das Gefühl, ich hätte ihr leicht sagen können, dass ich gehe, und den kostenlosen Drop bekommen, aber ich habe es nicht getan t.“

„Es ist bedauerlich, weil es ein großartiger Drive war und ich einen Keil in der Hand hatte. Ich konnte den Ball nur 100 Meter entfernt schlagen. Ich meine, es ist sehr klar, dass meine Haltung und die Stelle, an der sich mein Ball änderte und wegen dieses Abflusses schlecht saß , aber ich habe keinen Tropfen davon bekommen. „So sind die Dinge. Sie sollten in der Lage sein, den Abfluss zu erreichen, um einen Tropfen zu bekommen.“

Kurzanleitung

Wie melde ich mich für aktuelle Sportnachrichten an?

Anzeigen

  • Laden Sie die Guardian-App vom iOS App Store auf iPhones oder vom Google Play Store auf Android-Telefonen herunter, indem Sie nach „The Guardian“ suchen.
  • Wenn Sie die Guardian-App bereits haben, vergewissern Sie sich, dass Sie die neueste Version verwenden.
  • Tippen Sie in der Guardian-App auf die gelbe Schaltfläche unten rechts, gehen Sie dann zu Einstellungen (das Zahnradsymbol) und dann zu Benachrichtigungen.
  • Aktiviere Sportbenachrichtigungen.

Danke für deine Rückmeldung.

In einer Erklärung an die Vereinigten Staaten Golf Union sagte: „Während der Diskussion wurde Justin gefragt, ob der Abfluss seinen Schwung beeinträchtigen würde, worauf er antwortete, dass dies nicht der Fall sei. Da es keine Beeinträchtigung durch den Abfluss gab, wurde Justin nicht beruhigt. Regel 16.1a (1 ) besagt, dass eine Behinderung durch ein unbewegtes Hindernis auftritt, wenn der Ball das Hindernis berührt, sich darin oder auf dem Hindernis befindet oder das Hindernis die beabsichtigte Zone oder die beabsichtigte Schwungzone des Spielers physisch stört. Die Regel besagt weiterhin, dass das Hindernis nahe genug ist, um abzulenken der Spieler sich aber nicht anderweitig einmischt, gibt es keine Erleichterung nach der Regel.“

Thomas würde sich nicht ganz wohl fühlen, wenn er nicht die Hoffnung hätte, aufeinanderfolgende Comps zu beanspruchen. Es sieht so aus, als ob Justin Roses Rennen fast läuft, nachdem 74 ihn auf fünf zurückgebracht hat. 75 Brooks Cupka bedeutet, dass es mit der 54-Loch-Gesamtzahl von Rose übereinstimmt.

Siehe auch  Der ausgewiesene Giants-Trainer Antoine Richardson erklärt, dass es mit Kommentaren von Mike Scheldt begann, "faulende Untertöne von Rassismus".