Juni 24, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Luis Severino leidet unter einer Latzerrung und wird wahrscheinlich die Verletztenliste anführen

Luis Severino leidet unter einer Latzerrung und wird wahrscheinlich die Verletztenliste anführen

Richtige Yankees Louis Severin Er könnte wegen eines Managers auf die 15-Tage-Verletztenliste gehen Aaron Boone Reportern beschrieben (inkl Joel Sherman von der New York Post) als minderwertiger Stamm. Max Goodman von NJ Advance Media Ich habe heute früher berichtet, dass Severino sich seit seinem geplanten Start heute, was Severinos letzter Einsatz im Frühlingstraining gewesen wäre, verkratzt hat.

Severino wird das dritte Mitglied der geplanten New Yorker Eröffnungstagsrotation, die die Saison stattdessen bei IL beginnt. Carlo Rodon Er wurde mit einer leichten Unterarmzerrung pausiert, aber zumindest wurde er währenddessen zurückgeworfen Frankie MontasSaison in Gefahr nach Schulteroperation. Dadurch kam es zu Fehlzeiten Deutscher Domingo Und Klar Schmidt Die Yankees, die zu Rotationsjobs befördert wurden, müssen nun erneut tief tauchen, um Severino zu ersetzen. Davey GarcíaUnd Johnny PrietoUnd Matt CrookUnd Randy Vasquez Sie alle stehen auf dem 40-Mann-Kader, der in Triple-A rotieren soll, aber Garcia ist das einzige Mitglied dieser Gruppe mit Erfahrung in der Major League.

Während die Yankees in den ersten neun Tagen der regulären Saison zwei freie Tage haben, benötigen sie einen fünften Starter, um während der Rotation eine Runde zu drehen. Im besten Fall könnte Severino nur ein oder zwei Starts verpassen, wenn man bedenkt, wie Boone Spielraum um die IL-Position und die Schwere der Verletzung ließ. Allerdings hat Severino in der vergangenen Saison mit einer ähnlichen Belastung auf seiner rechten Seite auch mehr als zwei Monate gefehlt, sodass es keine Garantie dafür gibt, dass diese neue Verletzung ein kurzfristiges Problem sein könnte.

Es ist ein weiterer Verletzungsrückschlag für Severino, der in der Saison 2019-21 insgesamt nur 18 Innings in der regulären Saison bestritt. Eine schwerere Muskelzerrung (plus ein Problem mit der Rotatorenmanschette) trug 2019 zu dieser Entlassung bei, und eine Operation von Tommy John schloss dann fast die gesamten nächsten beiden Spielzeiten aus. Selbst als die Saison 2022 auch durch den IL-Einsatz verkürzt wurde, gelang es Severino immer noch, 102 Innings zu werfen und sich wieder als Qualitätsstarter zu etablieren, wobei er einen ERA von 3,18, einen Strikeout-Durchschnitt von 27,7 % und eine Walk-Rate von 7,4 % in seiner begrenzten Aktion erzielte .

Siehe auch  Kawhi Leonard von den Clippers sagt, das Knie habe „nicht wie erhofft reagiert“; Die Situation liegt in der Luft

Die Yankees waren durch diese Leistung ermutigt genug, um eine Cluboption in Höhe von 15 Millionen US-Dollar auf Severinos Dienste für die Saison 2023 auszuüben, was im vergangenen November nach einer ziemlich einfachen Entscheidung aussah. Infolgedessen wurde aus der ursprünglichen Verlängerung über vier Jahre in Höhe von 40 Millionen US-Dollar, die Severino im Februar 2019 unterzeichnete, eine Vereinbarung über fünf Jahre in Höhe von 55 Millionen US-Dollar. Dieser Deal war ein Aufbruch für die Yankees-Organisation, die normalerweise keine Spieler nach und nach verpflichtet, und angesichts der Tatsache, dass Severino seit der Unterzeichnung des Vertrags nur 120 Innings in der regulären Saison geworfen hat, hat die Investition bisher einfach nicht funktioniert. Wenn Severino relativ schnell wieder auf das Feld zurückkehren kann, hat er in der Saison 2023 natürlich noch genügend Zeit, um den Yankees mehr Einnahmen zu verschaffen und sich auf einen weiteren Deal vorzubereiten, wenn er diesen Winter in den Free-Agent-Markt einsteigt.

Wenn die Yankees über ihre Insider-Picks hinaus Rotationstiefe hinzufügen möchten, ist die Auswahl auf dem Free-Agent-Markt derzeit ziemlich gering. Es könnten jedoch einige andere Namen verfügbar werden, wenn die Teams am Ende des Frühlingstrainings endgültige Dienstplankürzungen vornehmen. Beispielsweise könnte ein Pitcher, der vor der Entscheidung steht, seinen Minor-League-Vertrag zu kündigen, New York City als eine praktikable Option ansehen, wenn sein aktuelles Team nicht plant, in die Liste des Eröffnungstages aufgenommen zu werden.