Februar 28, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Live – Krieg in der Ukraine: Russische Truppen rücken weiter in Bagmouth vor

Live – Krieg in der Ukraine: Russische Truppen rücken weiter in Bagmouth vor

Heute

Olympische Spiele

Laut einer Odoxa-Umfrage für Winamax und RTL glauben 72 % der Franzosen, dass russische Athleten an den Olympischen Spielen 2024 teilnehmen können. Nur 28 % glauben, dass russische Athleten unter den Farben Russlands antreten können, während 44 % glauben, dass sie unter einem neutralen Banner antreten können, erklärte das Internationale Olympische Komitee Ende Januar.

Update zur Situation

Der Druck auf die ukrainischen Truppen in Baghmouth „eskaliert“, während die Hauptversorgungsbrücke der Stadt zerstört wurde. Der russische Verteidigungsminister seinerseits zeigte sich den Soldaten an der Front. Highlights der letzten 24 Stunden.

International

Bagmouth

Der Druck auf das ukrainische Militär in Baghmouth nimmt zu, da russische Truppen weiter in die nördlichen Außenbezirke der berühmten Stadt vorrücken. „Die ukrainische Verteidigung der Stadt Buckmouth steht zunehmend unter Druck, mit intensiven Kämpfen in und um die Stadt herum“, twitterte das britische Verteidigungsministerium am Samstag.

Er kündigte den „Vormarsch“ der „Wagner-Gruppe“ und der russischen regulären Armee in die nördlichen Vororte der Stadt an, die nun von drei Seiten angegriffen werden könnten. In der Folge verstärkt Kiew „das Gebiet mit Eliteeinheiten und in den letzten 36 Stunden wurden zwei große Brücken in Bagmouth zerstört, darunter die letzte große Brücke der Stadt, die mit der Versorgungsleitung verbunden ist.

Hallo und willkommen bei TF1info, um an diesem Sonntag, dem 5. März 2023, die Nachrichten über den Krieg in der Ukraine zu verfolgen.