April 17, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

LIVE – Krieg in der Ukraine: Bei russischem Angriff auf Odessa steigt die Zahl der Todesopfer auf 10

Eine Frau und ein acht Monate altes Baby wurden am Sonntag in den Trümmern eines Gebäudes gefunden, das über Nacht von einer russischen Drohne in Odessa getroffen wurde, was die Zahl der Todesopfer auf 10 erhöht.
Befolgen Sie die neuesten Informationen.

Folgen Sie uns für eine vollständige Abdeckung

Ukraine: Der Kalte Krieg

Polnische Grenze

An diesem Sonntag blockierten Demonstrationen polnischer Bauern den Grenzübergang zur Ukraine. Lokale Medien berichteten, dass sie gegen Getreideimporte aus der Ukraine protestierten. Laut der ukrainischen Zeitung The Give Independent2.400 Lastwagen warten darauf, die Grenze zu überqueren.

KERTCH-BRÜCKE

Der Verkehr auf der Kertsch-Brücke, die die Krim mit Russland verbindet, war in der Nacht von Samstag auf Sonntag für mehrere Stunden unterbrochen. Bei LCI beschreibt der leitende Reporter Guillaume Auda den strategischen Nutzen der Brücke für die Russen. So werden Vorräte, Ausrüstung oder Munition vom Kontinent auf die Halbinsel transportiert.

Die Kertsch-Brücke wurde letzte Nacht geschlossenQuelle: TF1-Informationen

Zehn Todesfälle

Die Zahl der Todesopfer bei einem Angriff auf ein Gebäude in Odessa sei auf zehn gestiegen, sagte der Gouverneur der Region, nachdem am Sonntag die Leichen einer Frau und eines acht Monate alten Babys in den Trümmern gefunden worden seien.

An diesem Sonntagmorgen seien die Arbeiten zur „Zerstörung“ der Stelle, an der das Gebäude eingestürzt war, noch im Gange, teilten die Rettungsdienste mit.

Luftverteidigung

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj wiederholte am Samstag seine Forderung an seine westlichen Verbündeten, mehr Luftverteidigungssysteme bereitzustellen, nachdem bei russischen Angriffen mindestens elf Menschen getötet wurden, darunter acht in Odessa.

Einer seiner wichtigsten Partner, Deutschland, steht vor einer unerwarteten Krise, nachdem sein Verteidigungsministerium eine „Einmischung“ in den Austausch zwischen Beamten über geheime Kriegsangelegenheiten bestätigt hat.

In der Ukraine kamen bei einem russischen Angriff auf ein neunstöckiges Gebäude in der Schwarzmeerhafenstadt Odessa in der Nacht von Freitag auf Samstag acht Menschen ums Leben, darunter zwei Kinder im Alter von drei Jahren und vier Monaten, sagte ein Regionalbeamter. Außerdem seien 8 Menschen, darunter 2 Kinder, verletzt worden, teilte der Rettungsdienst mit.

„Diese Angriffe haben keine militärische Bedeutung (…) Es geht um Terrorismus, der nur darauf abzielt, Leben zu zerstören, zu bedrohen“, verurteilte Präsident Selenskyj.

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj wiederholte am Samstag seine Forderung an seine westlichen Verbündeten, mehr Luftverteidigungssysteme bereitzustellen, nachdem bei russischen Angriffen mindestens elf Menschen getötet wurden, darunter acht in Odessa. Einer seiner wichtigsten Partner, Deutschland, steht nach der Bestätigung seines Verteidigungsministeriums vor einer unerwarteten Krise „Interferenz“ Austausch zwischen Offizieren über geheime Elemente des Krieges.

In der Ukraine kamen bei einem russischen Angriff auf ein neunstöckiges Gebäude in der Schwarzmeerhafenstadt Odessa in der Nacht von Freitag auf Samstag acht Menschen ums Leben, darunter zwei Kinder im Alter von drei Jahren und vier Monaten, sagte ein Regionalbeamter. Außerdem seien 8 Menschen, darunter 2 Kinder, verletzt worden, teilte der Rettungsdienst mit. „Diese Anschläge haben keine militärische Bedeutung (…) Es geht um Terrorismus, der nur darauf abzielt, Leben zu zerstören, zu bedrohen“, verurteilte Präsident Selenskyj. In den sozialen Medien veröffentlichte Bilder zeigten, dass mehrere Stockwerke des Gebäudes vollständig eingestürzt waren.

Siehe auch  Japan wurde von einer beispiellosen siebten Welle überschwemmt

  • Mehr lesen

    Krieg in der Ukraine: Hat die deutsche Armee auf Russland gehört? Berlin leitet Ermittlungen ein

Nach offiziellen Angaben kamen gleichzeitig drei Menschen bei russischen Bombenanschlägen in den Regionen Cherson, Karkiw und Saporischschja ums Leben. „Die Verzögerung bei der Versorgung der Ukraine mit Waffen und Luftverteidigungssystemen für die Sicherheit unseres Volkes führt leider zu solchen Verlusten. Die Ukraine verlangt nicht mehr als das, was zum Schutz von Leben notwendig ist“, Zelensky betonte, Urteil „Unverständlich“ Der „Interne politische Spiele oder Streitereien zwischen (Qus) Partnerländern schränken (seine) Sicherheit ein“ Gegen Russland.

Nach mehr als zwei Jahren Krieg fordert der ukrainische Staatschef seine westlichen Verbündeten täglich auf, schnell militärische Hilfe zu leisten, und fordert insbesondere Munition, mehr Luftverteidigungssysteme und Kampfflugzeuge.


Redaktion von TF1info