Dezember 7, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Lisa Hochstein behauptet, sie sei nicht in der Lage, „Windeln und Essen“ für die Babys zu kaufen … nachdem ihr Ex-Mann ihr das Wort abgeschnitten habe

RHOM-Star Lisa Hochstein behauptet, sie sei nicht in der Lage, „Windeln und Essen“ für Babys zu kaufen … nachdem Ex Lenny Hochstein den Zugriff auf seine American-Express-Karte gesperrt hatte

Real Housewives of Miami-Star Lisa Hochstein hat einen zweiten „dringenden“ Antrag auf vorübergehende Unterhaltszahlungen von ihrem entfremdeten Ehemann Lenny Hochstein gestellt.

In den neuen Gerichtsdokumenten, die er erhielt Seite sechsDer Reality-Star, 40, behauptet, ein Schönheitschirurg, 56, habe „ihren Zugang zu seiner American-Express-Karte gesperrt“, sodass sie nicht in der Lage sei, „Windeln und Essen zu kaufen“ für ihre Tochter Elle (drei Jahre) und ihren Sohn Logan (sieben).

Außerdem behauptet sie, er habe „seit mehreren Monaten“ kein Geld auf ihr Konto überwiesen und ihr nur ein „zweitüriges“ Auto überlassen, um ihre minderjährigen Kinder zu transportieren, nachdem er „ihr Auto weggenommen“ habe.

Widersprüchlich: Real Housewives of Miami-Star Lisa Hochstein hat einen zweiten „dringenden“ Antrag auf vorübergehende Unterstützung von ihrem entfremdeten Ehemann Lenny Hochstein gestellt. 2016 gesehen

„[Lenny’s] Jetzt ist die offensichtliche Strategie Stärke [Lisa] in der Unterwerfung, indem sie die Unterwerfung verweigern [Lisa] oder minderjährige Kinder, die keine direkte Unterstützung erhalten“, heißt es in den Dokumenten.

Der Fitness-Guru bittet um vorübergehende Unterstützung und erhält Anwaltskosten, obwohl er behauptet, dass sie mit ihrer Reality-Serie auf Bravo „30.000 US-Dollar pro Folge“ verdient.

Im Oktober schrieb Lennys Team in juristischen Dokumenten, dass es unbestreitbar sei [Lisa] Er verdient ein riesiges Einkommen als TV-Star und Persönlichkeit.

Zuvor beschuldigte Lisa Lenny, versucht zu haben, sie „finanziell zu erwürgen“ und sie während ihrer Scheidung in „finanzielle Gefahr“ zu bringen.

Wenn sie nicht nachgibt, sagte Lisa in separaten Gerichtsdokumenten, die von gesehen wurden Seite Sechs, zu „jedem von ihnen“. [his] Forderungen, ihr „Ex-Mann“ revanchiert sich, indem er sie festhält [her] Zugang zu Geldern.

Lisa sagte dem Gericht, die Situation sei schlimmer geworden, seit Leni – die im vergangenen Mai die Scheidung von Lisa beantragte – mit dem österreichischen Model Katharina Mazeppa, 26, zusammen sei.

Frustriert: Außerdem behauptet sie, er habe kein Geld auf ihr Konto überwiesen

Frustrierend: Außerdem behauptet sie, er habe „seit mehreren Monaten“ kein Geld auf ihr Konto überwiesen und ihr ein „zweitüriges“ Auto überlassen, nur um ihre minderjährigen Kinder zu bewegen, nachdem er „ihr Auto weggenommen“ habe.

Lisa sagte, Lenny habe ihr eine gemeinsame Kreditkarte gegeben, um „persönliche Ausgaben, Familienausgaben und Ausgaben für Kinder“ für die Partys zu decken, aber ihre Ressourcen seit Beginn seiner Affäre mit Mazepa stark eingeschränkt.

„Während der Ehemann derzeit mit seiner mutmaßlichen Freundin in einem No-Expense-Label-Urlaub nach Europa reist, sagte Lisas Anwaltsteam in Gerichtsdokumenten, hat er seine Frau und seine Kinder ohne Geld, Zugang zu Geldern und weniger als 3.000 Dollar an Geld zurückgelassen .“ Guthaben auf Co-Branding-Kreditkarte verfügbar.

Lisa, die vor ihrer Heirat mit Lenny im Jahr 2009 einen Ehevertrag unterzeichnete, sagte dem Gericht, dass ihre Versuche, Lenny über ihre Bedenken in Bezug auf diese Probleme zu informieren, „auf taube Ohren stießen“ und dass Lenny „aufgeregt und verbal konfrontiert wurde“. [her] Mit abfälligen Kommentaren „Wann immer Probleme auftreten.