April 21, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Laurent Gbagbo wurde von seiner Partei als Kandidat für die Präsidentschaftswahl 2025 angekündigt

Laurent Gbagbo wurde von seiner Partei als Kandidat für die Präsidentschaftswahl 2025 angekündigt

In der Elfenbeinküste hat das Zentralkomitee der Afrikanischen Volkspartei (PPA-CI) an diesem Samstag ihren Vorsitzenden Laurent Bagbo als Kandidaten für die Präsidentschaftswahl 2025 nominiert. „Die Ankündigung erfolgte bei einer internen Besprechung. Nationale gesellschaftspolitische Lage „.

Geschrieben von:

1 Minute

Mit unserem Korrespondenten in Abidjan, Pineda Diagne

Das Zentralkomitee entschied, dass der Präsident Laurent Bagbo PPA-CI-Kandidat für die Wahlen 2025 », lesen wir in einer Pressemitteilung im Anschluss an die Sitzung, die nur in Anwesenheit von Parteivorständen stattfand. Ehemaliger Präsident von ElfenbeinküsteStimmt zu, PPA-CI-Kandidat für die Präsidentschaftswahl 2025 zu sein », fährt der Text fort. Die Wahl dieser Partei sollte im Rahmen eines noch nicht geplanten Parteitags oder Kongresses offiziell bekannt gegeben werden.

Im vergangenen August versprach Laurent Bagbo vor der Presse „Nein“ zur Präsidentschaft Kein Ärgernis mehr „. „ Ich bin in der Politik, das ist der Job, den ich kenne, ich werde Politik machen, bis ich sterbe „, er fügte hinzu.

Die Ankündigung erfolgt zwei Wochen nach dem Präsidenten Alasane Ouattara 51 Personen wurden begnadigt, darunter viele Aktivisten und ehemalige Militäroffiziere, die Laurent Gbagbo favorisierten.

Derselbe Gegner profitierte ab August 2022 von der Begnadigung des Präsidenten, wurde jedoch aus dem Wählerverzeichnis gestrichen. Laurent Gbagbo ist eigentlich nicht wählbar, da seine Bürgerrechte nach seiner Verurteilung ausgesetzt wurden Eine Angelegenheit, die als „BCEAO“ bekannt ist.

Siehe auch  LIVE – Ukraine: 64 Ukrainer und ein Amerikaner im Austausch mit Russland befreit