Nur iPhone 14 pro Modelle werden einen „A16“-Chip haben, während der Standard iPhone 14 Modelle behalten den A15 Bionic Chip bei iPhone 13Laut einem aufschlussreichen Apple-Analysten Ming-Chi-Kuo.


In einem Tweet sagte Kuo, dass das 6,1-Zoll-iPhone 14 Pro‌ und das 6,7-Zoll-iPhone 14 Pro‌ Max den A16-Chip erhalten werden, während das 6,1-Zoll-iPhone 14 und das 6,7-Zoll-iPhone 14. Max behält denselben A15-Chip aus der „iPhone 13“-Reihe.

Die beiden sind günstiger Iphone Modelle, die denselben Chip wie im Vorjahr beibehalten, können ein wichtiges neues Unterscheidungsmerkmal zwischen den Standard- und „Pro“-iPhone‌-Modellen sein. Für die Zukunft erscheint es vernünftig, dass Apple nur mit den „Pro“-Modellen einen neuen Chip einführt, bevor es später im folgenden Jahr zu den beiden günstigeren ‌ iPhone-Modellen übergeht.

Kuo fügte hinzu, dass alle vier iPhone 14-Modelle wahrscheinlich mit 6 GB Speicher ausgestattet sein werden, wobei die Standardmodelle „iPhone 14“ LPDDR 4X-Speicher und „iPhone 14 Pro“-Modelle LPDDR 5-Speicher enthalten.

Derzeit sind „iPhone 13“ mini und „iPhone 13“ verfügbar 4 GB Speicherwährend iPhone 13 pro Und die iPhone 13 Pro‌ Max.-Funktion 6 GB Speicher. diese Summen Unverändert gegenüber der iPhone 12-Reihe. Für die „iPhone 14“-Reihe schlägt Kuo vor, dass alle Modelle über 6 GB RAM verfügen werden, aber der LPDDR5-Speicher des iPhone 14 Pro‌ und des iPhone 14 Pro‌ Max wird bis zu eineinhalb Mal schneller und bis zu 1,5 Mal energieeffizienter sein 30 Prozent.

Kuos Behauptung widerspricht einem Gerücht von Jeff Pu von Haitong International Securities, das iPhone 14 Pro-Modelle‌ vorschlug Es wird 8 GB RAM habenDie Gleiche Menge wie Samsung Galaxy S22 Supermodels. Pu hat jedoch eine gemischte Erfolgsbilanz mit Apple-Gerüchten. Zum Beispiel behauptete er genau, dass das 16-Zoll-MacBook Pro und iPad Pro Modelle mit kleinen LED-Bildschirmen Wird 2021 eingeführtAber er hat sich mit der Einführung von 3D-Sensorkameras im Jahr 2019 nicht geirrt, was HomePods angeht. Das könnte jetzt Gerüchte über die 8 GB RAM entfachen, da Kuo, ein etablierter Analyst im Apple-Bereich mit einer Erfolgsbilanz, etwas anderes behauptet.

Siehe auch  Diese neuen und eleganten Klimaanlagen sind die heißesten Sommerkäufe

Ähnliche Beiträge

Das iPhone 14 Pro hat mehr RAM denn je

Laut einem aktuellen Bericht werden Apples „iPhone 14 Pro“-Modelle über mehr Speicher verfügen, als das iPhone jemals zuvor angeboten wurde. Apple plant angeblich, im September 2022 vier iPhone 14-Modelle auf den Markt zu bringen, darunter das 6,1-Zoll-iPhone 14, das 6,1-Zoll-iPhone 14 Max, das 6,1-Zoll-iPhone 14 Pro und das 6,7-Zoll-iPhone. 14 Pro Max.“ In einer Forschungsnotiz mit Haitong International Securities…

Gerüchten zufolge verfügt das iPhone 14 Pro über 8 GB RAM, identisch mit dem Galaxy S22

Laut einem unbestätigten, aber plausiblen Bericht aus Asien wird das iPhone 14 Pro über 8 GB RAM verfügen, den größten, der jemals in einem iPhone verfügbar war. Laut einem Beitrag des Kontos „yeux1122“ im koreanischen Naver-Blog wird das iPhone 14 Pro über 8 GB RAM verfügen. Unter Berufung auf Quellen aus der Lieferkette behauptet die Veröffentlichung, dass die Speicherkomponenten des iPhone 14 Pro nun bestätigt und hinzugefügt wurden…

Analyser: Alle iPhone 14-Modelle verfügen über 120-Hz-Displays, 6 GB RAM und mehr

Es wird gemunkelt, dass Apple im September vier neue iPhone 14-Modelle ankündigen wird, und zuvor erklärte Analyst Jeff Pu seine Vorhersagen für die Hardware. In einer von MacRumors erhaltenen Forschungsnotiz mit Haitong International Securities behauptete Pu, dass alle iPhone 14-Modelle über ProMotion-Displays verfügen werden, im Vergleich zu derzeit nur Pro-Modellen. ProMotion ermöglicht eine variable Bildwiederholfrequenz von bis zu 120 Hz…

Es wird gemunkelt, dass iPhone 14 Pro-Modelle über eine 48-Megapixel-Kamera und 8 GB RAM verfügen

Wie bereits gemunkelt, plant Apple laut Analysten, im September 2022 vier iPhone 14-Modelle auf den Markt zu bringen, darunter das 6,1-Zoll-iPhone 14, das 6,7-Zoll-iPhone 14 Max, das 6,1-Zoll-iPhone 14 Pro und das 6,7-Zoll-iPhone 14 Pro Max Jeff Bowe. In einer von MacRumors erhaltenen Forschungsnotiz von Haitong International Securities sagte Poe, dass die beiden Pro-Modelle mit einer Rückfahrkamera mit drei Objektiven ausgestattet sein werden …

iPhone 14 Pro-Modelle verfügen über einen perforierten Bildschirm

Laut der koreanischen Website The Elec sollen die High-End-Modelle des iPhone 14 Pro, die 2022 auf den Markt kommen, einen perforierten Bildschirm haben. Das 6,1-Zoll-iPhone 14 Pro Max und das 6,7-Zoll-iPhone 14 Pro Max werden voraussichtlich über einen verbesserten Bildschirm verfügen, der die bei aktuellen iPhone-Modellen verwendete Kerbe beseitigt. Der Perforationsschlitz ermöglicht es Apple, mehr Sichtbereich bereitzustellen, während…

Siehe auch  Microsoft gibt endlich zu, dass die Verkäufe der Xbox One weniger als die Hälfte der PS4 ausmachten

Die Designdetails des iPhone 14 Pro zeichnen sich ab

Wichtige Designelemente von Apples „iPhone 14 Pro“ tauchen bereits vor der erwarteten Enthüllung des Geräts im September auf. Das iPhone 14 Pro und das iPhone 14 Pro Max, die voraussichtlich die gleichen 6,1-Zoll- und 6,7-Zoll-Bildschirmgrößen wie das iPhone 13 Pro und das iPhone 13 Pro Max haben werden, werden voraussichtlich mit einem aktualisierten Design geliefert. Apple gestaltet seine Flaggschiff-iPhone-Modelle normalerweise alle zwei Jahre neu, um…

Apple stellt das iPhone 13 in Grün und das iPhone 13 Pro in Alpingrün vor

Apple hat heute auf seiner digitalen Veranstaltung „Peek Performance“ zwei neue iPhone 13-Farben vorgestellt und stellt das iPhone 13 und das iPhone 13 mini in einer neuen „grünen“ Farbe sowie das iPhone 13 Pro und das iPhone 13 Pro Max in Alpingrün vor. „Die Leute lieben das Design des iPhone 13 Pro und des iPhone 13, und wir freuen uns, die atemberaubenden Ausführungen in Alpingrün und Grün zu enthüllen, die sich der großen Auswahl an wunderschönen Farben auf …

Lecks enthüllen wichtige Updates für die iPhone 13-Kamera

Jüngste Berichte haben ergeben, dass die kommenden iPhone 13-Modelle eine Reihe bedeutender Hardware-Upgrades für die Rückfahrkamera aufweisen werden. Alle iPhone 13-Modelle, einschließlich des 5,4-Zoll-iPhone 13 mini, des 6,1-Zoll-iPhone 13, des 6,1-Zoll-iPhone 13 Pro und des 6,7-Zoll-iPhone 13 Pro Max, werden voraussichtlich eine Sensorverschiebungsstabilisierung auf ihren breiten Kameras bieten, um die Kamera zu reduzieren schütteln, bringen.. .

beliebte Geschichten

Das Mac Mini-Update enthält weiterhin M2- und M2 Pro-Chipsätze

Vor der gestrigen Frühlingsveranstaltung deuteten Gerüchte an, dass Apple einen neuen Mac mini enthüllen könnte, aber stattdessen haben wir den brandneuen Mac Studio bekommen, der eine Mischung aus dem Mac mini und dem Mac Pro ist. Apple lässt den Mac mini mit dem Debüt von Mac Studio nicht auslaufen, und eine neue Version ist noch in Arbeit. Mac Studio verwendet die neuen M1 Max- und M1 Ultra-Chips, aber für den nächsten Mac mini, den 9to5 …

Siehe auch  Die ersten Bilder des Ford 2024 Mustang wurden in einer atemberaubenden 3D-Darstellung enthüllt

iPhone SE der 3. Generation mit 4 GB RAM Boost

Apple hat diese Woche das iPhone SE der dritten Generation vorgestellt. Die wichtigsten neuen Funktionen sind der A15-Chip, 5G-Unterstützung, längere Akkulaufzeit, Kameraverbesserungen und haltbareres Glas. Obwohl das neue iPhone SE nicht angekündigt wurde, verfügt es auch über mehr RAM. Mit Hilfe des Entwicklers Moritz Sternemann hat MacRumors bestätigt, dass das iPhone SE der dritten Generation über 4 GB RAM verfügt, verglichen mit 3 GB…

Haben wir den letzten 27-Zoll-iMac gesehen?

Unmittelbar nach Apples „Peek Performance“-Event am Dienstag, bei dem der Mac Studio und sein 27-Zoll-Studio-Display vorgestellt wurden, hat Apple den 27-Zoll-iMac powered by Intel stillschweigend eingestellt. Dies lässt einige Beobachter fragen, ob wir früher oder später einen neuen, größeren iMac sehen werden oder ob der aktuelle 24-Zoll-iMac auf absehbare Zeit so groß und leistungsfähig ist, wie er ist. Nach der Enthüllung des Mac…

MacBook Air und „MacBook“ mit M2-Chipsatz sollen später in diesem Jahr auf den Markt kommen

Apple arbeitet an einem Nachfolger des M1-Chips, der voraussichtlich M2 heißen wird, und mehrere Gerüchte deuten bereits darauf hin, dass diese Chips in Geräten verwendet werden, die ein aktualisiertes MacBook Air und eine neue Version des 13-Zoll-MacBook Pro enthalten. Heute wiederholt ein neuer Bericht von 9to5Mac diese Gerüchte noch einmal, wobei die Seite behauptet, dass Apple das MacBook Air und …

Apple plant nicht, einen iMac mit einem größeren Bildschirm herauszubringen

Laut einem neuen Bericht von 9to5Mac plant Apple nicht, einen iMac mit einem größeren Bildschirm herauszubringen. Unter Berufung auf nicht identifizierte Quellen, die mit Apples Produktpipeline vertraut sind, sagt die Website, dass Apple „in naher Zukunft“ keinen größeren iMac einführen wird. Mit der Einführung von Mac Studio stoppte Apple die Produktion des Intel-basierten 27-Zoll-iMac und sorgte für einige Verwirrung über die Zukunft der iMac-Linie …