Dezember 3, 2021

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Kongress verschiebt Referendum über soziale und klimatische Aspekte von Joe Bidens Investitionsplänen

Das Referendum soll Ende November stattfinden. Das Projekt stellt fast 1,8 Billionen US-Dollar an Investitionen in Sozial- und Klimaausgaben bereit.

Artikel geschrieben von

Gesendet

Aktualisieren

Lernzeit: 1 Minute.

Ein Rückschlag für den US-Präsidenten. Im Gegensatz zur Aufmerksamkeites, der demokratische Vorsitzende des Repräsentantenhauses gibt bekannt, dass der Kongress am Freitag, dem 5. November, nicht über die soziale und klimatische Komponente von Joe Bidens Investitionsplänen abstimmen wird. Nun wird ein Referendum über den knapp 1,8 Billionen Dollar schweren Plan erwartet „Vor Erntedankfest“Nancy Pelosi sagte Reportern, dass es für den 25. November geplant ist.

Insbesondere der Kindergarten mit dem Namen „Built Back Better“ bietet deutliche Verbesserungen der Gesundheitsversorgung und erhebliche Investitionen in die Reduzierung der Treibhausgasemissionen. Die Gesamtkosten wurden bereits halbiert. Kindergarten für alle. Wird dieser Text von den gewählten Vertretern des Repräsentantenhauses verifiziert, muss er noch im Senat verabschiedet werden, wo er Gefahr läuft, grundlegend geändert zu werden.

Nancy Pelosi „Hoffnung“ Joe Bidens anderer großer Investitionsplan: Eine Abstimmung im Repräsentantenhaus am Freitagabend über den 1200-Milliarden-Dollar-Umschlag für die marode Infrastruktur des Landes. Aber die Democratic Progressive Party hat wiederholt davor gewarnt, die Rede nicht zu unterstützen, ohne die Erfüllung der sozialen und klimatischen Elemente von Joe Biden zu garantieren.

Siehe auch  Ein verlorener Bergsteiger in Colorado ignoriert die Rufe der Retter, weil es eine unbekannte Nummer ist