Juni 25, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Jewel verleiht der Nationalhymne eine einzigartige Wendung – und das Internet hat Meinungen dazu

Jewel verleiht der Nationalhymne eine einzigartige Wendung – und das Internet hat Meinungen dazu

Für einige Zuschauer endete Joels Versuch, der Nationalhymne an diesem Wochenende eine funkige Note zu verleihen, mit einem bitteren Ende.

Der viermalige Grammy-Nominierte erschien in einem komplett weißen Outfit und einem Cowboyhut Sie singt „The Star Spangled Banner“ Anstoß zum Indianapolis 500 am Sonntag.

So real sie auch ist, sie begleitet sich selbst auf einer Akustikgitarre.

Gesanglich konnte Jewel mit vielen ihrer berühmtesten Lieder mithalten, darunter „Wer wird deine Seele retten?“ Und „dumme Spiele. „

Aber – wie so oft bei Musikern, die orchestrierte Arbeit leisten eine Anstrengung Um der Hymne, ähm, eine kreative Note zu verleihen – ihre Interpretation löste gemischte Reaktionen auf Twitter und anderen Social-Media-Plattformen aus.

Ein Mann „hat das Juwel der Nationalhymne beim Indy 500 erschlagen“ Bücher. „Die Leute versuchten zu singen, konnten es aber nicht, weil sie es so sang. Was für eine Schande.“

hinzugefügt zuletzt: „Es tut mir leid, aber die Nationalhymne sollte sich niemals so ändern. Guter Künstler, schlechte Wahl!“

Bildformat öffnen

J. Douglas Bowles, Präsident des Indianapolis Motor Speedway, erklärte, dass Jewels Wiedergabe der Nationalhymne ein „unvergessliches und bewegendes Erlebnis für die Fans“ sein würde.

Icon Sportswire über Getty Images

Andere lobten jedoch – oder verteidigten zumindest Gems Entscheidung, von der bewährten Interpretation des Liedes abzuweichen.

Ein Zuhörer: „Ich fand es ein tolles Arrangement und es passt zu ihrem Stil.“ zwitschern. „Ich persönlich habe mich nie für sie oder ihren Klang interessiert, aber es gab sicherlich heimliche Interpretationen unserer Nationalhymne, die weitaus schlimmer waren als diese.“

Anfang dieses Monats sagte J. Douglas Bowles, Präsident des Indianapolis Motor Speedway Inserent Al-Jawharas Interpretation der Nationalhymne werde ein „unvergessliches und bewegendes Erlebnis für die Fans“ sein. Ob alle Zuschauer seiner Wortwahl zustimmen werden, ist fraglich, man kann jedoch mit Sicherheit sagen, dass er viele von ihnen zum Reden gebracht hat.

Interessanterweise gab der Edelstein nach Ähnliche Leistung Von „The Star Spangled Banner“ zu Beginn des NBA All-Star Game 2023, das am 19. Februar in Salt Lake City stattfand. Allerdings war die Resonanz in den sozialen Medien auf diese Wiedergabe vergleichsweise gering.