Mai 26, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Jeremy Renner wird von einem Eisbeutel verletzt, als er versucht, seinen Neffen zu retten | Film

Jeremy Renner wird von einem Eisbeutel verletzt, als er versucht, seinen Neffen zu retten |  Film

Der Schneeschaufelunfall von Jeremy Renner ereignete sich beim Versuch, seinen Neffen zu retten, und wurde von dem Auto angefahren, nachdem er die Notbremse nicht betätigt hatte.

Laut dem Variety vorliegenden Unfallbericht des Sheriff’s Office von Nevada zog Renner den Lastwagen seines Neffen mit Schneepflügen aus dem Schnee und versuchte, nachdem er ohne Nachstellen der Bremsen ausgestiegen war, zu verhindern, dass der Sechs-Tonnen-Pflug auf ihn zu rutschte sein Neffe.

Im Bericht heißt es: „Als Renner versuchte, PistenBully anzuhalten oder abzulenken [snowplough] um Verletzungen zu vermeiden [his nephew]Er wurde von der Strecke unter dem Auto weggezogen und überrollt.“

Der Bericht besagt, dass die Bremsanzeige des Schneepflugs nicht funktionierte und dass „mechanische Probleme ein Faktor bei diesem Unfall gewesen sein könnten“. Er fügt jedoch hinzu, dass „auf Grundlage unserer mechanischen Inspektion davon ausgegangen wird, dass die Feststellbremse den PistenBully an der Vorwärtsbewegung hindert.“

Renner, der am besten dafür bekannt ist, den Superhelden Hawkeye in Marvel-Filmen und Fernsehsendungen zu spielen, Er wurde am Neujahrstag ins Krankenhaus gebracht nach dem Unfall. Laut einer Aussage seines Publizisten erlitt er ein stumpfes Gewalttrauma an der Brust und musste zwei Operationen durchführen und wurde am 16. Januar aus dem Krankenhaus entlassen. Renner enthüllte später in den sozialen Medien Er brach sich bei dem Unfall mehr als 30 Knochen.

Siehe auch  Drei Möglichkeiten, Geld beim Essen zu sparen