Juni 15, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Jalen Mills unterschreibt erneut einen Einjahresvertrag bei den Patriots und könnte in Sicherheit zurückkehren

Jalen Mills unterschreibt erneut einen Einjahresvertrag bei den Patriots und könnte in Sicherheit zurückkehren

Nach seiner Freilassung weniger als eine Woche zuvor verpflichteten die Patriots den erfahrenen Linebacker Jalen Mills erneut.

Nach der Unterzeichnung eines Vierjahresvertrags über 24 Millionen US-Dollar für den ehemaligen Wehrpflichtigen der Eagles im Jahr 2021 in freier Hand planten die Patriots, Mills aufgrund eines deckungsbereiten Schachzugs freizulassen, halten die vielseitige Verteidigung jedoch auf einem Einjahresvertrag zurück zu mehreren Berichten. Mills wurde in Anbetracht der Gehaltsobergrenze nicht offiziell entlassen, daher ersetzt ein überarbeiteter Vertrag von bis zu 6,1 Millionen US-Dollar seinen ursprünglichen Vertrag und macht ihn 2024 zu einem uneingeschränkten Free Agent.

Da den Patriots außerhalb des Cornerbacks die Tiefe ausgeht, war Mills in den letzten beiden Spielzeiten ein Vollzeit-Cornerback für New England, wobei die Produktion schwankte und schwankte. In der vergangenen Saison ließ Mills eine Bewertung von 79,2 Pässen in seiner Deckung mit einer Abschlussquote von 60 % zu, während er 80,1 % seiner Schüsse an der Außenecke traf. Der 28-Jährige hat die letzten sechs Spiele der Saison 2022 mit einer quälenden Hüftverletzung verpasst. Obwohl Mills beim Cornerback instabil war, kehrte er als einziger Verteidiger zurück, der die Position spielen konnte, die auf der Liste mit sechs Fuß aufgeführt war.

Berichten zufolge könnte sich Mills in der kommenden Saison auch in Sicherheit bringen, wo er dazu beitragen könnte, die Lücke zu füllen, die der Rücktritt der Franchise-Legende Devin McCourty hinterlassen hat. In Philly war Mills ein Alleskönner und verzeichnete Snaps in the Box (329), Free Safety (236) und beide Punkte am Cornerback. Als er als Free Agent bei den Pats unterschrieb, erwarteten die meisten, dass Trainer Bill Belichick diese Vielseitigkeit nutzen würde, indem er Mills in der Sekundarstufe bewegte, um das Beste aus seinen Fähigkeiten herauszuholen.

Siehe auch  Anthony Edwards‘ „I got you a**“-Kommentar an Charles Barkley ging nach dem Sieg in Spiel 7 der Wolves viral

Als Schachfigur in der Verteidigung der Eagles hatte Mills wohl seine beste Saison mit einer Note von 68,9 von Pro Football Focus. Die Pats traten in dieser Nebensaison gegen einen anderen Free-Agent-Sicherheitsdienst in die Reifen, und Taylor lud den ehemaligen Sicherheitstrupp der Rams zu einem Besuch ein. Aber jetzt bleiben sie Berichten zufolge bei Mills, das sich einer Gruppe von Datenbanken anschließt, die im Backend gemischt und angepasst werden können.

Die Patriots werden es schwer haben, einen reinen Linebacker mit Feldintelligenz und Erfahrung zu finden, um McCourtys Schuhe mit einem Spieler zu füllen. Stattdessen schließt sich Mills den herausragenden Sicherheitskräften Kyle Dugger, Adrian Phillips, Gabriel Peppers und den vielseitigen Nickelecken Jonathan Jones und Miles Bryant an, um McCourty durch die Kommission zu ersetzen. Die kostenlose Sicherheit kann im Entwurf noch ein Bedürfnis sein. Der Wechsel verringert jedoch die Notwendigkeit, McCourtys unmittelbaren Nachfolger zu finden, was die ganze Saison über ein Thema im gesamten Kader war – finden Sie brauchbare Optionen für Veteranen, damit Sie nicht aus Verzweiflung in eine bestimmte Position an der Spitze des Entwurfs gezwungen werden müssen .

Da Mills zurück ist, hat man das Gefühl, dass er als eine weitere Option dienen könnte, um die Spitze der engen Enden abzudecken, da er die Größe und die Deckungsfähigkeiten hat, die Dugger freisetzen würden, um den Rover zu spielen, wo er die Sekundärseite verhökern kann. statt laufender Deckungsmann. Mills hat auch einige Erfahrung mit Post-Safety- und Split-Safety-Aufgaben, aber es bleibt abzuwarten, wie zuverlässig er als Deep-Zone-Verteidiger in diesem System ist.

Siehe auch  Julian Edelman stimmt Martellus Bennetts harter Haltung gegenüber Jimmy Garoppolo zu

Die Patriots halten weiterhin an ihrer Verteidigung fest, und Mills schloss sich in dieser Nebensaison sechs anderen Free Agents zu Hause an, die wieder auftauchten, um nach Foxboro zurückzukehren.