Juli 25, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

iOS 18: Drei neue Funktionen, die Sie wahrscheinlich noch nicht kennen

iOS 18: Drei neue Funktionen, die Sie wahrscheinlich noch nicht kennen

iOS 18 wurde letzte Woche auf der WWDC offiziell angekündigt, aber wir erfahren immer noch mehr über alle neuen Funktionen und Änderungen. In Versionshinweise wurden veröffentlicht Auf seiner Entwicklerseite bietet Apple einige zusätzliche Informationen zu Verbesserungen an FaceTime, Änderungen an der Wallet-App und mehr.

Laut Apple verfügt iOS 18 in der Wallet-App über eine intelligente neue Funktion, die dabei hilft, Betrug zu verhindern, wenn Sie Ihrem iPhone einen Ausweis hinzufügen:

Um Betrug vorzubeugen, werden Sie beim Hinzufügen einer ID zu Ihrem iPhone möglicherweise aufgefordert, ein Live-Foto aufzunehmen, anstatt oder zusätzlich zu einer Reihe von Kopf- und Gesichtsbewegungen. Live Photo wird von Ihrem Gerät und Apple ausgewertet, um sicherzustellen, dass das gesendete Foto eine lebende Person zeigt und dass dieselbe lebende Person ihr Foto sendet.

Es gibt auch eine Verbesserung der Leistung von Siri im Auto, insbesondere bei Autos ohne CarPlay:

Wenn Ihr iPhone in iOS 18 über Bluetooth mit einem Fahrzeug verbunden ist, das nicht über CarPlay verfügt, kann die Sprachqualität von Siri mit der neuen Option „Antwort über Medienquelle“ erheblich verbessert werden. Benutzer können diese Funktion aktivieren, indem sie zu den Einstellungen „Siri & Suche“ → „Siri-Antworten“ → „Bei Verbindung mit Bluetooth im Auto“ gehen.

Schließlich sagt Apple, dass die Funktionsweise von FaceTime im Low-Data-Modus verbessert wurde:

FaceTime im Low-Data-Modus verwendet jetzt bei guten Netzwerkbedingungen mehr Daten, um die Qualität von Videoanrufen zu verbessern.

iOS 18 befindet sich derzeit im Entwickler-Betatest. Eine öffentliche Beta wird nächsten Monat und eine öffentliche Veröffentlichung im September erwartet. Bis September wird es viele Änderungen an iOS 18 geben – und wir werden gleich hier ausführlich darüber berichten 9to5Mac.