Mai 29, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

In der Ostsee verstärken sich die GPS-Störungen Russlands

In der Ostsee verstärken sich die GPS-Störungen Russlands

Bei Russlands Nachbarn an der Ostsee wird der Ton immer lauter. Moskaus groß angelegte Störung von GPS-Signalen (Geopositionierungssatelliten) in Regionen der Region hat sich in den letzten Wochen verschärft, wodurch die Luft- und Seeschifffahrt gestört wurde und die betroffenen Hauptstädte verärgert waren. Die Auswirkungen zeitweiliger Störungen durch russische elektronische Kriegsausrüstung sind von Nordnorwegen bis Südpolen zu spüren.

Am Montag, den 29. April, gab die finnische Fluggesellschaft bekannt, dass sie ihre Flüge zwischen Helsinki und dem estnischen Flughafen Tartu, der 50 km von der russischen Grenze entfernt liegt, für einen Monat einstellen werde. Zuvor diskutierten die Außenminister der baltischen Staaten, Finnlands und Schwedens über das Thema und kamen zu dem Schluss, dass Russlands GPS-Störungen tragische Folgen haben würden.

Mehrere Fluggesellschaften meldeten Störungen ihres Betriebs im Baltikum, vor allem Ryanair (2.300 Flüge), Wizz Air (1.400) und British Airways (82). Am 25. und 26. April mussten zwei Finnair-Flüge von Helsinki in die estnische Stadt Tartu wegen Überlastung zum Abflughafen zurückkehren.

„Solche Aktionen (…) stellen eine Bedrohung für unser Volk und unsere Sicherheit dar und wir werden sie nicht dulden“Der estnische Außenminister Markus Sagna warnte in einem Interview, das am 28. April in einer britischen Zeitung veröffentlicht wurde. Financial Times. „Wir werden das auf jeden Fall mit unseren Partnern besprechen.“ Auf der Ebene der Europäischen Union (EU) und der NATO versicherte er. Ein besonders Alarmist, der litauische Außenminister Gabrielius Landsbergis, verglich die Situation mit dem Fahren in der Nacht ohne Scheinwerfer. „Die Situation im Baltikum nahe der russischen Grenze ist zu gefährlich, um sie zu ignorieren.“

Lesen Sie auch unser Profil von 2021 | Artikel für unsere Abonnenten reserviert Gabrielius Landsbergis, ein Kriegsminister gegen totalitäre Regime

Siehe auch  Im Sudan schleuderten Anti-Putsch-Demonstranten Tränengaskanister auf Khartum

Hybride Kriegsführung

Die Luftfahrt ist nuancierter. Eine Störung des GPS-Signals hindert Flugzeuge nicht daran, zu fliegen. Ob kommerziell oder militärisch, Flugzeuge haben andere Möglichkeiten, sich im Weltraum zurechtzufinden, insbesondere passive Einheiten. Diese bestehen aus Gyrometern und Beschleunigungsmessern und ermöglichen es, die Position des Geräts anhand der Bewegungen von seinem Startpunkt aus abzuschätzen. „Aber eine passive Einheit ist weniger praktisch als GPS, sie bewegt sich ein wenig und muss ständig neu kalibriert werden.“Jean-Christophe Noel, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Französischen Institut für Internationale Beziehungen und ehemaliger Kampfpilot, stellt fest.

In diesem Artikel sollten Sie 42,08 % lesen. Der Rest ist Abonnenten vorbehalten.