Mai 28, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Ich bin aufgeregt (und nervös) über dieses iPhone 15 Pro-Gerücht

Ich bin aufgeregt (und nervös) über dieses iPhone 15 Pro-Gerücht

Die Gerüchteküche zum Apple iPhone 15 hat sich in letzter Zeit aufgebaut, und wenn das Geflüster wahr ist, wird dies die bisher größte iPhone-Überholung sein. Es kursierten mehrere Berichte über den Zustand der Tasten auf dem iPhone 15 Pro und iPhone 15 Pro Max, insbesondere wird gemunkelt, dass sie eine einzige Lautstärke haben und dass der Stummschalter durch eine Taste ersetzt wird – alles ist in einem soliden Zustand wie Also.

Das neueste Gerücht, das aufgetaucht ist, besagt jedoch, dass der Stummschalter des iPhone 15 Pro möglicherweise überhaupt nicht durch die Stummschalttaste ersetzt wird. Stattdessen könnte es sich tatsächlich um eine vielseitige Aktionstaste handeln, ähnlich wie bei der Apple Watch Ultra. Wenn das der Fall ist, wäre dies eine der größten Designänderungen für iPhones, mit vielen Vorteilen darin … aber es ist auch ein großer Nachteil.

Die Aktionsschaltfläche wird allen zugute kommen

Andy Boxall/Digitale Trends

Ich mag die Idee, dass das iPhone 15 Pro eine Mehrzweck-Aktionstaste bekommt. Ehrlich gesagt, eines der ersten Dinge, die ich tue, wenn ich ein neues Telefon bekomme, ist, es stumm zu schalten. Ich finde Warnungen und Benachrichtigungen klingen nervig und ablenkend, also möchte ich sie lieber gar nicht hören. Manchmal lasse ich den Klingelton für Notrufe eingeschaltet, aber ich habe auch eine Apple Watch. Wenn also ein wichtiger Anruf eingeht, spüre ich normalerweise die Vibration an meinem Handgelenk oder in meiner Tasche, wenn mein Telefon in der Nähe ist.

Sobald ich meinen Mute-Schalter aktiviert habe iPhone 14 Pro, das ist so ziemlich geblieben. Ich schalte es im Kino aus, nur um sicherzugehen, dass mein Handy während des Films keinen Ton von sich gibt, und schalte es dann wieder ein, wenn es vorbei ist, aber ansonsten bleibt es gleich.

Siehe auch  Amazon Games wird den neuen Tomb Raider-Titel für mehrere Plattformen veröffentlichen

Als die Apple Watch Ultra vorgestellt wurde, gefiel mir die Idee der anpassbaren Aktionstaste, obwohl ich eine Weile brauchte, um mich an das neue Design zu gewöhnen. Standardmäßig ist es so eingestellt, dass es Workouts aktiviert, aber Benutzer können es anpassen, um andere Dinge zu tun – einschließlich der Aktivierung programmierter Verknüpfungen aus der Shortcuts-App.

Chenwen1987/TikTok

Wenn das iPhone 15 Pro eine Aktionstaste bekommt, würde ich sie nicht nur als Taste oder Stummschalttaste verwenden. Ich nehme an, die Standardaktion könnte darin bestehen, das Telefon „stumm“ zu schalten, aber es gibt viele großartige Anwendungsfälle. Beispielsweise kann es verwendet werden, um „Nicht stören“ zu aktivieren, die Kamera-App zu starten, die Taschenlampe ein- und auszuschalten, die Bildschirmdrehung zu sperren, einen Screenshot zu machen, den Hell-/Dunkelmodus umzuschalten und vieles mehr.

Können wir uns von all diesen Dingen eine Minute Zeit nehmen, um die Bequemlichkeit einer möglichen Kameraverknüpfung zu schätzen? Ich kann Ihnen nicht sagen, wie oft die Verknüpfung der Sperrbildschirm-Kamera-App nicht richtig funktioniert, und ich verpasse einen wertvollen Moment mit meiner Tochter. Wenn Sie einfach eine Taste auf dem Gerät programmieren könnten, um schneller auf die Kamera-App zuzugreifen, wäre das ein Glücksfall. Aber ich würde auch gerne in der Lage sein, die Aktionstaste zweimal zu drücken, um zum Beispiel das Telefon stumm zu schalten oder den Energiesparmodus einzuschalten.

Ich bin zwar nicht ganz davon überzeugt, dass Apple den Stummschalter entfernt und durch eine Taste ersetzt, aber ich denke, es gibt viel Potenzial, wenn es eine Aktionstaste wäre, anstatt nur eine Stummschalttaste. Ich habe gerade erwähnt, wofür ich es verwenden würde, und ich denke, viele andere Leute würden etwas Ähnliches tun. Allein die Möglichkeit anzupassen, was die Aktionstaste des iPhones tun kann, eröffnet eine ganze Welt von Möglichkeiten, insbesondere wenn Sie sie mit einer von Ihnen erstellten oder heruntergeladenen Verknüpfung verknüpfen können.

Siehe auch  PS5 Walmart Restock für heute bestätigt: So bekommen Sie es

Auf der anderen Seite ist es nicht immer grüner

Andy Boxall/Digitale Trends

So großartig die Aktionsschaltfläche auch wäre, sie wird natürlich nicht für jeden großartig sein. Mit dem Stummschalter auf dem iPhone seit der ursprünglichen Veröffentlichung im Jahr 2007 haben viele Menschen mit seiner Platzierung ein Muskelgedächtnis entwickelt, und sie können das iPhone in ihrer Tasche leicht stummschalten. Dadurch entfällt auch die Notwendigkeit, das Telefon herauszunehmen und den Bildschirm zu überprüfen, um sicherzustellen, dass es stumm geschaltet ist, was in Situationen wie dem Kino, während einer Vorlesung oder bei einem Geschäftstreffen lästig sein kann.

Selbst wenn die angebliche Aktionstaste zum Aktivieren / Deaktivieren des Stummmodus verwendet werden könnte, wäre dies nicht so praktisch wie der aktuelle Schalter. Der Stummschalter hat vielen Menschen den Zugriff auf das iPhone erleichtert, da Sie an der Position des Schalters erkennen können, ob das Gerät stummgeschaltet ist oder nicht. Das Entfernen eines solchen Schalters und das Ersetzen durch einen Knopf erleichtert den Zugriff.

Warum konnte Apple keine separate Aktionstaste hinzufügen, wenn es bereits diesen Weg geht, oder es so gestalten, dass die Seitentaste für Dinge außer Siri oder Sprachsteuerung programmierbar ist?

Wir müssen nur abwarten und sehen

Mit einer Apple-Ankündigung kürzlich WWDC 2023 für den 5. Juni, das Warten auf iPhone 15 und iPhone 15 Pro ist nicht weit entfernt. Apple stellt die nächste iPhone-Generation normalerweise im September vor, also müssen wir etwas länger warten, um zu sehen, was es tatsächlich tut.

Die Idee einer Aktionstaste fasziniert mich jedoch, und ich hoffe, Apple wird sie immer noch so zugänglich und bequem wie einen Schalter machen.

Empfehlungen der Redaktion