Dezember 4, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Hinter den Differenzen zwischen Paris und Berlin steckt die Isolation von Scholz‘ Deutschland

„Das ist nicht gut für Europa oder Deutschland [cette dernière] isoliert sich“, warnte Emmanuel Macron, bevor er am 20. Oktober an einem Treffen der europäischen Staats- und Regierungschefs in Brüssel teilnahm. Durch die Aufhebung dieses Urteils vierundzwanzig Stunden nach der Absage des deutsch-französischen Ministerrats, der für Mittwoch, den 26. Oktober in Fontainebleau (Seine-et-Marne) geplant war, konnte der Präsident die Unterschiede zwischen ihnen nicht deutlicher darstellen Paris und Berlin seien seiner Ansicht nach symptomatisch für ein größeres Problem: die wachsende Isolation Deutschlands in Europa. Eine Einsamkeit, die kaum zu vergessen sein wird, wenn sich Staatsoberhaupt und Bundeskanzler Olaf Scholes am Mittwoch endlich zu einem schlichten Arbeitsessen im Elysée treffen.

Lesen Sie den Leitartikel in „Le Monde“: Nehmen Sie die Dynamik des deutsch-französischen Dialogs wieder auf, wenn die Spannungen zwischen Paris und Berlin auftauchen.

Der Bericht geht einem Europäischen Rat voraus, der besonders hart zu werden verspricht. Es scheint klar, dass es die unmittelbare Absicht hatte, Scholes aufzugeben. „Macron versuchte, Berlin zu isolieren und die Situation zu dramatisieren, um Deutschland zu bewegen“, Richter Sébastien Maillard, Direktor des Instituts Jacques-Delors. Rückblickend war der Putsch nicht schlecht gespielt, als die deutsche Bundeskanzlerin endlich akzeptierte, dass ein Mechanismus zur Kontrolle des Gaspreises auf gesellschaftlicher Ebene untersucht werden sollte. Jenseits dieser taktischen Überlegungen steht die Diagnose: Deutschlands Position zeigt, dass es vor allem daran interessiert ist, seine eigenen Interessen auf Kosten seiner europäischen Partner zu wahren.

Weiterlesen: Der Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten Der Krieg in der Ukraine erschwert das Streben nach „europäischer Souveränität“.
Siehe auch  Zahlen der Regierung. Aktuelle Bewertung von Covid-19 in Frankreich

Innerhalb der Europäischen Union (EU) ist Frankreich mit solchen Beschwerden nicht allein. „Ich hoffe, Deutschland wird verstehen, dass wir 27 Mitgliedsstaaten sind und wenn jeder nur an sich denkt, verliert die ganze Gesellschaft“Estlands Ministerpräsidentin Kaja Kallas äußerte sich am 20. Oktober im ZDF besorgt. „EU-Energiepolitik darf sich deutschen Diktaten nicht beugen“Polens Ministerpräsident Mateusz Morawiecki warf Olaf Scholz vor, sich gegen den vor zwei Wochen angekündigten 200-Milliarden-Euro-Plan zu stellen. „Deutschland hat schon während der Finanzkrise seine Arroganz gezeigt, indem es andere belehrt hat [de 2008] und Covid-19. Heute nutzt dasselbe Land die gewaltige Stärke seiner Wirtschaft, um enorme Ressourcen zu mobilisieren, nur um seiner eigenen Industrie zu helfen.Dann Hr. Morawiecki war genervt.

In diesem Artikel sollten Sie 74,81 % lesen. Das Folgende ist nur für Abonnenten.